Herzwochen 2023: Informationsveranstaltungen in Lichtenberg

Wir sind dabei und laden Sie herzlich ein! Im Rahmen der diesjährigen Herzwochen werden unsere Expert:innen zur Herzgesundheit informieren und Therapien im Krankheitsfall vorstellen. Es werden zwei Vorträge im Sana Klinikum Lichtenberg geben.

Risiko plötzlicher Herztod: Was kann man dagegen tun?
Dr. Cornelia von Schönfeld & Dr. Antonia-Franziska Steinhard
22. November 2023 | 15:30 - 17:30 Uhr

Wenn das Herz stolpert: Moderne Therapien
Dr. Daniel Simonis & Dr. Julia Knocks
04. Dezember 2023 | 15:30 - 17:30 Uhr

Sana Klinikum Lichtenberg
Haus G - Veranstaltungsaal
Fanningerstr. 32 | 10365 Berlin

 

In Deutschland sterben Jahr für Jahr schätzungsweise 65.000 Menschen am plötzlichen Herztod. Am häufigsten liegt eine langjährige koronare Herzkrankheit (KHK) einem solchen Herzstillstand zugrunde. Wissenschaftlichen Berechnungen zufolge ist bei rund fünf Millionen Menschen in Deutschland eine KHK bekannt, die wiederum durch Risikokrankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes mellitus und Fettstoffwechselstörungen (hohes Cholesterin) entsteht. Aber auch andere Herzleiden sowie eine genetische Veranlagung gehen mit einem hohen Risiko für plötzlichen Herztod einher. Unmittelbarer Auslöser ist fast immer eine lebensbedrohliche Herzrhythmusstörung, durch die der Kreislauf innerhalb kürzester Zeit zusammenbricht und das Herz stehen bleibt. In den Herzwochen 2023 wollen wir darüber informieren, wie Vorbeugung, frühzeitiges Erkennen und die konsequente Behandlung von Herzerkrankungen helfen, das Risiko eines plötzlichen Herztods auf ein Minimum zu reduzieren.

Weiter Informationen zur Herzwoche 2023 finden Sie hier auf den Seiten der Deutschen Herzstiftung.