Medizinische SchwerpunkteAkutgeriatrie

Die Akutgeriatrie der Sana Klinik Bethesda Stuttgart ist Teil des Zentrums für Altersmedizin (Geriatrie).

Im Alter lässt die Widerstandskraft nach und  gesundheitliche Beeinträchtigungen nehmen zu. In dieser Lebensphase ist es besonders wichtig, den Menschen und seine individuellen Bedürfnisse ganzheitlich in den Blick zu nehmen. Wir greifen hierbei auf eine große Expertise in der Behandlung von Patienten mit  allgemein-internistischen Erkrankungen zurück. Zusätzlich stehen uns bei Bedarf die Fachärzte unserer Partnerkliniken konsiliarisch zur Seite.

Auch ältere Patienten kommen grundsätzlich mit einer akuten Erkrankung ins Krankenhaus. Allerdings ist der Heilungsprozess langsamer und lässt oft bleibende Beeinträchtigungen zurück. Um die

  • Mobilität
  • Selbständigkeit
  • Fähigkeit zur sozialen Teilhabe und
  • Schmerzfreiheit

soweit wie möglich zu erhalten oder wiederherzustellen, werden von uns aufwändige Programme eingesetzt, für die besondere finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt werden.

Diagnose und Behandlung

Am Anfang der Behandlung – insbesondere der Geriatrischen Komplexbehandlung – steht ein ausführliches geriatrisches Assessment, in dem die individuellen Fähigkeiten und Funktionsstörungen von einem Spezialistenteam erfasst und daraufhin ein spezifischer medizinischer und therapeutischer Therapieplan erstellt wird.

Ein besonderes Projekt zur Verbesserung der Mobilität und Selbständigkeit wurde kürzlich ins Leben gerufen. Das Ziel ist, die Vielfalt der neuen Technologien, die auf ältere Menschen oft nicht abgestimmt sind, auch diesen Menschen verfügbar zu machen. Das erfolgt im Rahmen eines konzernweiten Programms in Zusammenarbeit mit Herstellern und Forschungsinstitutionen.

Demenzstation

Für demente Patienten, die aufgrund einer internistischen Erkrankung behandelt werden, halten wir eine spezielle Demenzstation bereit – Pflege, Räumlichkeiten und Therapie sind auf die besonderen Bedürfnisse dementer Patienten abgestimmt. 

 

Therapie

In der Akutgeriatrie hat die therapeutische Behandlung im Rahmen der Geriatrischen Komplexbehandlung der Patienten einen hohen Stellenwert:

  • Physiotherapie und Ergotherapie unterstützen die medizinische Behandlung und haben zum Ziel, Einschränkungen der Motorik und Kognition, bedingt durch Krankheit, Degeneration oder Schmerzen zu beheben und die Patienten so in ihrer Alltagskompetenz zu stärken.
  • Logopäden runden das Therapie-Angebot für geriatrische Patienten ab.

Pflege

Die Pflege in unserer Klinik verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Das Pflegeteam unterstützt die Patienten dabei, größtmögliche Selbstständigkeit zu erhalten bzw. wieder zu erlangen:

  • Patienten werden angeleitet alltagsrelevante Pflegetätigkeiten selbst zu übernehmen.
  • Pflegekräfte beraten Patienten und Angehörige bei gesundheits- und pflegerelevanten Fragen.

Sozialdienst und Pflegeüberleitung

Unser Team ist für Sie da! hier

Beratung

Ein Team aus Ernährungsberatern, Psychologen und Mitarbeitern der Seelsorge runden das Angebot für Patienten der Akutgeriatrie bei Bedarf ab.