Medizinischer SchwerpunktDiabetologie und Stoffwechselerkrankungen

Die Sana Klinik Bethesda Stuttgart ist spezialisiert auf die Behandlung von Patienten mit Typ 2 und Typ 1 Diabetes. Wir sind als DMP-Haus anerkannt, das bedeutet, wir bieten Disease-Management-Programme (DMP) für chronisch kranke Menschen an. Unsere Diabetesassistentin ist als Ökotrophologin neben ihrer Diabetesarbeit auch als Ernährungsberaterin aktiv.

Bei der Therapie von Menschen mit Diabetes im höheren Lebensalter wird das strukturierte Schulungsprogramm SGS durchgeführt, an dem auch Angehörige teilnehmen können. Dieses Schulungsprogramm wurde von Diabetes-Experten der Sana Klinik Bethesda Stuttgart speziell für die Bedürfnisse von älteren Menschen entwickelt und berücksichtigt eine anschauliche Darstellung, praktische Übungen, einfache Merksätze, viele Wiederholungen, überschaubare Gruppen und übersichtliches Material. Themen sind:

  • Ernährung
  • Kontrolle des Blutzuckerspiegels
  • Behandlungsmöglichkeiten bei Diabetes
  • Unterzuckerung
  • Vermeidung von Fußproblemen
  • Tipps zur Insulingabe/Spritzen

Bei der Behandlung des Diabetischen Fußes arbeiten wir mit dem Fußzentrum Stuttgart in unserem Haus eng zusammen, so dass wir unseren Patienten auf diesem Gebiet eine umfassende und optimale Therapie anbieten können.

Darüber hinaus sind wir aktiv in der Anwendung neuer Techniken für schwer einstellbaren Diabetes oder die Behandlung alter Patienten, die nicht mehr alles selbst machen können. Hierzu gehören z.B. die kontinuierliche Glukosemessung, Telemedizin und Pumpensysteme. Diese Techniken werden kontinuierlich weiterentwickelt und sind zum Teil weiterhin Gegenstand der Forschung.

 

Stoffwechselerkrankungen

Neben dem Diabetes gibt es noch eine große Zahl weiterer Stoffwechselerkrankungen oder -störungen. Dazu gehören:

  • Fettstoffwechselstörungen
  • Gicht
  • Erkrankungen der Hormondrüsen (zum Beispiel die Schilddrüse)
  • mangelhafte Resorption und Verwertung von Vitaminen, Mikronährstoffen und Spurenelementen

Wir führen die erforderlichen Untersuchungen durch  und leiten entsprechende Therapien ein.

Diagnostisches und therapeutisches Spektrum

  • Analyse der Stoffwechsellage, Diabetesberatung und Diabeteseinstellung