Biberach

Früherkennung selbst gemacht Brust-Zentrum Donau-Riß schult Frauen

Je eher Brustkrebs erkannt wird, desto besser kann er geheilt werden – dem stimmen alle Fachleute zu. Aber wie erkennt man ihn? Ab wann macht er sich bemerkbar und wie fühlt er sich an? Das und alles Wichtige zu dieser Erkrankung können Frauen am Montag, 18. Februar, 19.30 Uhr in der Kreisklinik Biberach erfahren.

Die Selbstuntersuchung der Brust mit der MammaCare®-Methode ist wissenschaftlich anerkannt und hat sich bewährt. Erfahrene MammaCare®-Trainerinnen zeigen an diesem Informationsabend, wie man Veränderungen in der Brust erkennen kann: Chefärztin Dr. Elisabeth Rabanus, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Schwerpunkt Onkologie an den Rehakliniken Bad Waldsee und Helga Fischer, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Psychoonkologin an der Kreisklinik Biberach und am Brust-Zentrum Donau-Riß. Beide Ärztinnen haben viel Erfahrung mit Vorsorge und Therapie von Brustkrebs. Ergänzt wird das Trainerinnenteam durch Angelika Reimann-Müller, Absolventin der onkologischen Pflegefachfortbildung an der Frauenklinik Biberach.

Den eigenen Körper besser kennen lernen und Veränderungen früh entdecken – das ist entscheidend bei der Vorsorge. Denn anders als bei anderen Krebsarten kann jede Frau die Früherkennung selbst in die Hand nehmen. Der Informationsabend gehört zum MammaCare®-Programm und kann anschließend in kleinen Gruppen fortgeführt werden. Hier lernen die maximal vier Teilnehmerinnen eine spezielle Selbstuntersuchungstechnik der eigenen Brust kennen: schnell, sicher und ohne Strahlenbelastung. Außerdem erfahren sie, welche Veränderungen zum Zyklus oder zum Lebensalter gehören, wie oft man die Brust abtasten soll und wie man Veränderungen auch in den tieferen Schichten erkennt. Fragen, Wünsche und Erfahrungen sind willkommen. Am Ende des Kurses soll jede Frau kleine Knötchen, eine Veränderung der Brustwarze oder kleinere Verhärtungen selbst ertasten können und wissen, an wen sie sich wenden kann – medizinisch und zwischenmenschlich.

Weitere Informationen zum Thema Brustkrebs unter www.brust-zentrum-donau-riss.de oder 07351 55-1250.

Ihr Pressekontakt
Sana Kliniken Landkreis Biberach GmbH
Carola Thäsler
Marketing
Riedlinger Straße 86
88400 Biberach

Tel.: 07351 55-3016
Fax: 07351 525-0027

E-Mail: carola.thaesler@kliniken-bc.de
www.kliniken-bc.de