Biberach

Biberacher Firma Gerster spendet in Zusammenarbeit mit dem Rotary Club Biberach Restaurantgutscheine an Pflegekräfte Dank an Pflegekräfte der Sana Kliniken

Von links nach rechts: Melanie Stetter, Angelika Dangel, Geschäftsführerin Beate Jörißen, Martin Gerster, Pflegedirektor Stefan Ries, Alexander Tirbach

Als Dankeschön für den besonderen Einsatz der Pflegekräfte des Biberacher Sana Klinikums während der Corona-Pandemie überreichte der Biberacher Unternehmer Martin Gerster den Klinikmitarbeitern heute insgesamt 56 Restaurantgutscheine zu je 30 Euro. Geschäftsführerin Beate Jörißen und Pflegedirektor Stefan Ries nahmen die Gutscheine gemeinsam mit drei Pflegefachkräften aus dem Biberacher Sana Klinikum stellvertretend entgegen.

Auch die Biberacher Firma Gustav Gerster GmbH, eigentlich Produzent von hochwertigen Gardinen und anderer Fensterdekoration, hat im Zuge der Corona-Pandemie ihre Produktpalette aktuell um Behelfsmasken erweitert. Pro verkaufter Stoffmaske im firmeneigenen Werksverkauf sowie im Online-Shop wurden dabei in den Monaten April und Mai je 50 Cent für einen guten Zweck zurückgelegt. Die damit eingenommene Summe von 1.600,- €uro wurde von Martin Gerster, Geschäftsführer der Gustav Gerster GmbH, jüngst dem Biberacher Rotary Club übergeben mit der Maßgabe, Restaurantgutscheine für das Biberacher Pflegepersonal zu erwerben. „Wir freuen uns, dass wir mit den Gutscheinen unsere Anerkennung für die Pflegekräfte des hiesigen Sana Klinikums ausdrücken können, die ganzjährig eine überaus wertvolle Arbeit leisten und sich insbesondere in den vergangenen Wochen unermüdlich in der Versorgung der Coronapatienten vor Ort eingesetzt haben. Getreu dem Motto „supportyourlocals“ war es uns dabei ein Anliegen, mit der Aktion gleichzeitig auch unsere heimische Gastronomie etwas zu unterstützen“, erklärt Martin Gerster. Die Restaurantgutscheine wurden heute im Klinikum übergeben und sollen unter anderem den Mitarbeitern der COVID-Station, der Abklärungsstation sowie der Intensivstation – die Bereiche, die in den vergangenen Wochen in besonderem Maße mit der sehr aufwändigen Versorgung der Coronapatienten betraut waren – zugute kommen. Stellvertretend nahmen Geschäftsführerin Beate Jörißen, Pflegedirektor Stefan Ries, Alexander Tirbach (Stationsleitung Intensiv) sowie die Pflegefachkräfte Melanie Stetter und Angelika Dangel die Gutscheine entgegen.

„Wir bedanken uns stellvertretend für die gesamte Klinikleitung sowie für alle Kolleginnen und Kollegen auf den Stationen bei Herrn Gerster für diese überaus großzügige Spende. Wir wissen dieses Engagement sehr zu schätzen“, so Stefan Ries. „Gleichzeitig geht unser Dank an dieser Stelle auch nochmals an alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über alle Stationen und Standorte hinweg für die besondere Flexibilität und den außerordentlichen Einsatz in den vergangenen Wochen“, ergänzt Geschäftsführerin Beate Jörißen.

Weiterführende Informationen Corona

Zum Online-Shop der Firma Gerster

 

 

Pressekontakt:
Sana Kliniken Landkreis Biberach GmbH
Anja Wilhelm
Leiterin Unternehmenskommunikation
Ziegelhausstraße 50
88400 Biberach
Tel. +49 7351  55-1752
anja.wilhelm2@sana.de