Leitbild Darmzentrum Biberach

  • Wir bieten Patienten mit Dickdarm- und Enddarmkrebs eine medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Niveau.
  • Ein vorrangiges Ziel ist die Senkung der Sterblichkeit und die Verbesserung der Überlebensrate von Patienten mit Darmkrebs.
  • Wir orientieren uns bei der Vorsorge, Erkennung, Behandlung und Nachsorge streng an den aktuell geltenden nationalen und internationalen Leitlinien.
  • Unsere Patienten sind für uns mündige und wertvolle Partner, deren Mitarbeit und Vertrauen zum Erfolg der Behandlung beiträgt. Wir respektieren ihre Würde und Intimsphäre.
  • Die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Chirurgie, Medizinischer Klinik, Onkologie, Strahlentherapie, Radiologie, Pathologie, den niedergelassenen Fachärzten und Hausärzten sowie der Pflege, der Stomatherapie und der Psychoonkologie garantiert den Patienten eine bestmögliche fachübergreifende Behandlung in unserem Darmzentrum.
  • Neben einer hochqualifizierten fachübergreifenden qualitätsgesicherten medizinischen Versorgung streben wir eine kontinuierliche Verbesserung der Patientenzufriedenheit an.
  • Öffentlichkeitsarbeit ist für uns von großer Bedeutung. In regelmäßigen Veranstaltungen informieren wir die Bevölkerung über die Entstehung von Darmkrebserkrankungen und über die große Bedeutung der Vorsorge.
  • Durch regelmäßige Fortbildungen und Weiterbildungen sorgen wir dafür, dass alle Beteiligten ständig auf dem neuesten Stand der medizinischen Erkenntnis sind.
  • Unsere Mitarbeiter sind das Fundament unseres Darmzentrums. Nur durch motivierte und qualifizierte Mitarbeiter mit einem hohen Grad an Unternehmensidentifikation erreichen wir dauerhaft unsere Qualitätsziele. Wir arbeiten offen, konstruktiv und engagiert zusammen. Wir achten auf vorbildliches Verhalten und Handeln und tragen so zum „Wir Gefühl“ und zu einem guten Betriebsklima bei.
  • Alle im Darmzentrum beteiligten Disziplinen bemühen sich daher kontinuierlich um die Optimierung der Zusammenarbeit zum Wohle unserer Patienten und Mitarbeiter.