Geburtszentrum BiberachGeburtshilfe

Wir begleiten Sie während der Geburt

Eine Geburt ist für uns ein natürlicher Prozess, der meist keine umfangreiche medizinische Betreuung benötigt. In der Regel begleitet daher im Geburtszentrum Biberach eine Hebamme und bei Bedarf ein Arzt die Geburt im Kreißsaal. Uns ist es wichtig, dass Sie so wenig wie möglich vom eigentlichen Geburtsprozess abgelenkt werden, sich aber dennoch zu jeder Zeit auf eine fachlich kompetente medizinische Versorgung verlassen können. Denn selbstverständlich ist im Falle jeder Eventualität zu jeder Zeit medizinisches Personal vor Ort. Auch für den Notfall ist das Geburtszentrum mit einer intensivmedizinischen Notfallversorgung sowie speziell ausgebildeten Notfallmedizinern bestens gerüstet.

Natürliche Geburt

Wir legen im Geburtszentrum Biberach sehr viel Wert auf den natürlichen Geburtsverlauf und sehen uns als Begleiter in einer sehr wichtigen und entscheidenden Lebensphase. Unser primäres Ziel ist eine möglichst natürliche Geburt, verbunden mit der Sicherheit der modernen Medizin. Eine moderate Kaiserschnittrate (21%) - deutschlandweit liegt die Sectiorate bei rund 30% - eine sehr geringe Dammschnittrate (6%) sowie die Möglichkeit einer normalen (vaginalen) Zwillingsgeburt spiegeln unsere Einstellung zum natürlichen Geburtsgeschehen wider. Durch Homöopathie, Akupunktur, Aromatherapie und weitere entspannende Maßnahmen versuchen wir außerdem, dieses natürliche Ereignis zu unterstützen beziehungsweise weiter zu fördern.

Hebammenorientierte Geburtshilfe

Die ständige Betreuung durch Hebammen in allen Bereichen der Abteilung stellt im Sana Klinikum Biberach ein einzigartiges Qualitätsmerkmal dar. Wir bieten eine kompetente, freundliche und empathische Betreuung und respektieren das Selbstbestimmungsrecht der werdenden Mutter.

Kreißsaal

Das Geburtszentrum Biberach verfügt über zwei vollausgestattete Kreißsäle sowie eine Geburtswanne. Nach der Aufnahmeuntersuchung (CTG, Ultraschall) wird Ihre Hebamme gemeinsam mit Ihnen das weitere Vorgehen festlegen. Ob alternative oder konventionelle Methoden: Wir legen sehr viel Wert auf eine individuelle Betreuung unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche und Vorstellungen.

Gebärmöglichkeiten

Wir möchten Sie dazu ermuntern, unter der Geburt die für Sie angenehme Geburtsposition zu finden - im Biberacher Geburtszentrum ist die Entbindung in jeglicher Position möglich. Die Kreißsäle sind darauf ausgelegt; Gebärbett, Hocker und auch eine Geburtswanne stehen für Sie bereit. Hier richten wir uns ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

Beste medizinische Versorgung

Unser Team aus erfahrenen Hebammen wird ergänzt durch den Anwesenheitsdienst von Frauenärzten und Anästhesisten und steht für eine fürsorgliche Rundumbetreuung. Bei medizinischer Notwendigkeit bzw. auf Wunsch steht jederzeit die Periduralanästhesie (PDA, lokale Betäubung) zur Verfügung. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm stehen für uns Weiterbildung und ein aktueller Wissensstand im Fokus.

Betreuung nach der Geburt

Auch nach der Geburt begleiten wir Sie kompetent und nach neuestem Kenntnisstand - immer orientiert an Ihren Wünschen. Auf unserer hebammengeführten Mutter-Kind-Station betreuen und unterstützen Sie erfahrene Hebammen in den ersten Tagen im Wochenbett. Um die Mutter-Kind-Bindung von Anfang an zu fördern, bleiben die Säuglinge nach der Geburt im Rahmen des sogenannten 24-Stunden Rooming-In Tag und Nacht im Beistellbettchen im Zimmer der Mutter. Zudem verfolgen wir ein sehr stillfreundliches Konzept - etwa 96% aller Frauen werden bei uns stillend entlassen.

Ambulante Betreuung

Für die ambulante Betreuung unserer werdenden und frischgebackenen Eltern sind wir eng mit den Storchenambulanzen sowie den niedergelassenen bzw. freiberuflichen Hebammen in der Region vernetzt.