Bad Kötzting

„damit jeder Handgriff sitzt“ Erfolgreiche Evakuierungsübung im Krankenhaus Bad Kötzting

Ein Alarm, ein kurzer Schreck, dann muss alles ganz schnell gehen. Wenn es brennt, zählt jede Minute, um Patient*innen und Mitarbeiter*innen vor Feuer und Rauch in Sicherheit zu bringen. Für den Ernstfall sind erprobte Abläufe und Teamwork wichtig. In diesem Sinne probten Feuerwehr, BRK, Polizei und Mitarbeiter der Sana Kliniken des Landkreises Cham vergangenen Freitag den Ernstfall. Die realistisch angelegte Übung verlief erfolgreich. Beeinträchtigungen bei der medizinischen Versorgung ergaben sich nicht.

Das Szenario am Tag der Übung: Rauchaustritt im Technikraum der Sana-Klinik mit zwei schwer verletzten Personen – so lautete der Inhalt einer Übung im Bad Kötztinger Krankenhaus. Nach der Entdeckung des Brandes löste der Brandschutzbeauftragte des Krankenhauses die Alarmierungskette nach Maßgabe des Alarm- und Einsatzplanes der Sana Kliniken des Landkreises Cham aus. Die simulierte Evakuierung erfolgte durch die eintreffenden Feuerwehrleute, die zwei „Verletzte“ an die Rettungskräfte des BRK sowie das ärztliche und pflegerische Personal des Krankenhauses übergaben. Alle Beteiligten arbeiteten im Rahmen des wirklichkeitsgetreuen Szenarios professionell zusammen.

Koordiniert wurde die Übung von Dieter Stelzl, dem Beauftragten für Brandschutz und Arbeitssicherheit der Sana Kliniken des Landkreises Cham. „Die Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg und hier funktionierte alles einwandfrei, fasste Dieter Stelzl den Übungsablauf zusammen. „Ein Dank geht an die eingebundenen Rettungskräfte, die ihre Freizeit aufbringen, um bei solchen Übungen mitwirken zu können“, so Stelzl.

Im Vorfeld wurden intensive Abstimmungen zwischen allen Beteiligten getroffen, um einen reibungslosen und sicheren Ablauf der Übung zu gewährleisten. Als kleines Dankeschön gab es für alle Mitwirkenden zum Abschluss der Übung eine gemeinsame Stärkung. Vom Küchenpersonal der Sana Kliniken des Landkreises Cham wurde ein Imbiss serviert.

Pressekontakt:

Sana Kliniken des Landkreises Cham

Constanze Kumpf

Telefon: 09971 409-2132 | Email: constanze.kumpf@sana.de

www.diekliniken.de