Cham

Sana Kliniken des Landkreises Cham kooperiert mit Deutscher Herzstiftung Mit Herz dabei

Die Sana Kliniken des Landkreises Cham sind nun Kooperationsmitglied der Deutschen Herzstiftung. Das Klinikum arbeitet bereits seit vielen Jahren mit der Deutschen Herzstiftung zusammen, unter anderem bei den jährlich stattfindenden Herzwochen. „Jetzt ist unsere Partnerschaft endlich offiziell“, freute sich Prof. Dr. Stefan Buchner, Chefarzt der Kardiologie. Mit der eingegangenen Kooperation dokumentieren die Sana Kliniken die besondere Verbundenheit mit den Aufgaben und Zielen der Stiftung.

Seit Jahren geht die Deutsche Herzstiftung mit Krankenhäusern und Kliniken Kooperationen ein, die für beide Seiten, also Klinik und Stiftung, Vorteile bringt. Die Mitgliedschaft bedeutet für die Sana Kliniken einerseits eine Anerkennung dieser Aktivitäten und für seine Patienten andererseits eine noch bessere Unterstützung bei der Aufklärung und Information. Zu den Hauptaufgaben der Stiftung gehört es, Patienten über Herzkrankheiten aufzuklären und Therapiemethoden aufzuzeigen.  

Die Sana Kliniken des Landkreises Cham beteiligen sich zudem gemeinsam mit der Bayerwald-Klinik an den diesjährigen Herzwochen der Deutschen Herzstiftung. Im Mittelpunkt der öffentlichen Veranstaltung mit drei Vorträgen von Kardiologen in der Stadthalle Cham (16. November, ab 18.30 Uhr, Stadthalle Cham) steht das Vorhofflimmern – die häufigste Herzrhythmusstörung mit etwa 1,8 Millionen Betroffenen allein in Deutschland und somit eine sehr ernst zu nehmende Erkrankung.

Pressekontakt: Sana Kliniken des Landkreises Cham

Constanze Kumpf

Telefon: 09971 - 409 2132 | Email: constanze.kumpf@Sana.de