Cham

Behindertenwerkstätten Oberpfalz spenden für die Kliniken Plätzchen und Weihnachts-Deko für die Chamer Intensivstation

Bildunterschrift: Katharina Keber (3. v. l.) und ihr Team übergaben die Spende an Chefärztin PD Dr. Anita Breu (rechts) und Pflegedirektor Andreas Zach (2. v. r.). Bild: Alexander Schlaak – Sana

Cham, 22. Dezember 2021. Ein vorweihnachtliches Geschenk für die Ärztinnen, Ärzte und Pflegekräfte der Chamer Intensivstation hatte Frau Katharina Keber, Leiterin der Behindertenwerkstätten Oberpfalz, gestern im Gepäck. Gemeinsam mit ihrem Team übergab sie selbstgebastelte Weihnachts-Deko aus Holz und Ton sowie eigens hergestellte Plätzchen, Marmelade und Likör. Entgegen genommen wurde die großzügige Spende von PD Dr. Anita Breu, Chefärztin für Anästhesie und Intensivmedizin an den Sana Kliniken des Landkreises Cham, und von Pflegedirektor Andreas Zach.

„Uns war es ein wichtiges Anliegen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf der Intensivstation zu würdigen, die derzeit so aufopferungsvoll für uns alle da sind“, so Keber. „Von außen können wir uns kaum ein richtiges Bild machen. Umso mehr freuen wir uns über die Möglichkeit, allen durch unsere kleinen Präsente ein persönliches Dankeschön zu übermitteln.“ 

Chefärztin PD Dr. Breu und Pflegedirektor Zach bedankten sich bei Keber und ihrem Team. „Es sind auch Gestern wie diese, die uns die Wertschätzung aus der Bevölkerung direkt zeigen und uns in der Weihnachtszeit zusätzlich motivieren.“

 

 

Pressekontakt:

Sana Kliniken des Landkreises Cham

Alexander Schlaak

Telefon: 09971 409-2132 | Email: alexander.schlaak@sana.de

www.diekliniken.de