Cham

Sana Kliniken erhalten das Siegel „Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie“ Wichtiger Schritt in Richtung Hernienzentrum

Eine Hernie oder ein Bruch liegt dann vor, wenn Organe oder Gewebe durch Schwachstellen im Körper hindurchtreten. So gerät zum Beispiel bei der Leistenhernie – der am häufigsten auftretenden Form – Darm oder Fettgewebe aus dem Bauchraum durch eine Schwachstelle in der Bauchwand im Verlauf des Leistenkanals vor den Bauch, „manchmal sogar bis in den Oberschenkel oder den Hodensack“, informiert Dr. Florian Stadler, Chefarzt der Abteilung. So mancher Patient schiebt aus Scham den Gang zum Arzt lange auf, doch kann im Fall der Hernie nur eine Operation helfen.

Die Sana Kliniken des Landkreises Cham sind unter der Federführung von Dr. Andreas Harjung, Facharzt für Visceralchirurgie, derzeit auf dem Weg zertifiziertes Hernienzentrum zu werden. „Und ein wichtiger Schritt wurde bereits getan“, freut sich Dr. Harjung, der das Siegel „Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie“ der Deutschen Herniengesellschaft stellvertretend für die Abteilung entgegennimmt. Voraussetzungen für den Erhalt dieser Auszeichnung sind die Teilnahme der Ärzte an regelmäßigen Fortbildung sowie die Teilnahme an einer Studie, in die Daten aus der Hernienchirurgie aus den Sana Kliniken Cham mit einfließen. „Dadurch sind wir im Bereich der Hernienchirurgie immer auf dem neuesten Stand und können eine optimale Versorgung für die Patienten sicherstellen“, so Dr. Harjung, der die Sana Kliniken in rund zwei Jahren am Ziel „zertifiziertes Hernienzentrum“ sieht.

Zu diesem ersten Erfolg und der damit verbundenen Leistung gratuliert auch Kliniken-Geschäftsführer Klaus Fischer, der für die Zukunft auch die Unterstützung seitens der Geschäftsführung zusichert. „Mit diesem Ziel im Auge und der bereits erhaltenen Auszeichnung stehen die Sana Kliniken des Landkreises Cham für eine standardisierte und medizinisch hochwertige Versorgung im Bereich der Hernienchirurgie“, freut auch er sich.

Im Sana MediCenter Regental im Krankenhaus Roding unter der Ärztlichen Leitung von Dr. Christian Rehwald wird deshalb eine spezielle Hernien-Sprechstunde bei Dr. Andreas Harjung immer donnerstags von 8 bis 16 Uhr angeboten. Die Terminvergabe erfolgt unter Tel. 09461-400430.

BU: Von links: Dr. Andreas Harjung, Kliniken-Geschäftsführer Klaus Fischer und Dr. Florian Stadler freuen sich über den Erhalt des Siegels „Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie“.

Foto: Astrid Hausladen

Sana Kliniken des Landkreises Cham

Astrid Hausladen

Telefon: 09971 409-584 | Email: astrid.hausladen@sana.de

www.sana.de/cham