CoronaBesuchsregelungen ab November

Liebe Besucherinnen und Besucher,
bitte beachten Sie unsere aktuellen Besuchsregelungen: 

Patientinnen/Patienten für die ambulante Sprechstunde / Indikationssprechstunde sowie Besucher/Besucherinnen & absolut notwendige Begleitpersonen nur mit Test

  • Patientinnen und Patienten für die ambulante Sprechstunde / Indikationssprechstunde sowie Besucher, Besucherinnen und Begleitpersonen müssen vor ihrem Besuchsantritt entweder einen negativen Antigen-Schnelltest aus einem zugelassenen Testzentrum vorlegen (das Testergebnis darf nicht älter als 24 Std. sein) oder einen negativen PCR Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.

  • Begleitpersonen können nur in Ausnahmefällen nach vorheriger Absprache das Haus betreten.

  • Halten Sie zum Zwecke des Abgleichs Ihres Testzertifikats Ihren Personalausweis bereit.

  • Melden Sie sich vor Besuchsantritt an der Information an.

Patientinnen und Patienten, die geplant stationär oder zu einem ambulanten
Eingriff aufgenommen werden

  • Patientinnen und Patienten, die geplant stationär oder zu einem ambulanten Eingriff aufgenommen werden, müssen einen negativen PCR Test vorlegen, der nicht älter als 48 Std sein darf.

  • Halten Sie zum Zwecke des Abgleichs Ihres Testzertifikats Ihren Personalausweis bereit.

  • Melden Sie sich vor Besuchsantritt an der Information an.

  • Wenn vorhanden, bringen Sie bitte den Impf- oder Genesenen-Nachweis mit.

 

Persönliche Besuchszeit und Zutrittsdauer

  • Besuche sind in der Zeit zwischen 15:00 und 18:00 Uhr für max. 60 Minutengestattet und auf maximal einen Besucher / eine Besucherin pro Tag limitiert.
  • In Ausnahmefällen kann der behandelnde Arzt / die behandelnde Ärztin außerhalb der genannten Uhrzeiten Besucher an der Information anmelden.
  • Für die Intensivstation gelten gesonderte Besuchszeiten.

 

Bitte achten Sie auf die Einhaltung der AHA-Regeln 

  • Bitte halten Sie während Ihres gesamten Besuchs immer genügend Abstand (mindestens 1,5 m) zu den Patienten, auch auf den Fluren, im Treppenhaus & Fahrstuhl.
  • Der Zutritt und Aufenthalt im Krankenhaus (auch in den Patientenzimmern) ist nur mit einer FFP2 / KN95 Maske gestattet.
  • Bitte desinfizieren Sie sich die Hände beim Betreten und Verlassen des Krankenhauses, der Station und den Patientenzimmern.

 

Unsere Besucherregelungen und Hygienevorschriften sind eine Vorsichtsmaßnahme, um aufgrund der aktuellen Infektionslage unnötige Risiken zu vermeiden. Bitte bleiben Sie gesund.

Ihr Team der Sana Kliniken Düsseldorf