image

Wichtige Informationen und eingeschränkte BesuchsregelungCoronavirus

In den vergangenen Tagen ist es bei regelhaften Testungen in unserem Haus zu einem vermehrten Nachweis von positiven Covid-19-Befunden hauptsächlich bei älteren Menschen über 70 Jahren gekommen, die überwiegend keine oder leichte Krankheitssymptome aufweisen. Dabei handelt es sich vornehmlich um Impfdurchbrüche.

Von 460 Testungen der vergangenen Wochen waren aktuell 36 positiv bei Patientinnen und Patienten. Unter den Mitarbeitern waren neun betroffen, die sich bereits in häuslicher Quarantäne befinden. Auch diese haben aufgrund ihrer Impfung nur geringe oder gar keine Symptome. Die Impfquote der Mitarbeitenden in den Sana Kliniken Duisburg liegt über 95 Prozent.

Die möglichen Infektionswege werden von uns aktuell untersucht. Die betroffenen Patientinnen und Patienten werden in unserem Haus in den hierfür eingerichteten Infektionsstationen betreut. Damit einhergehend bitten wir um Verständnis für vorübergehend verstärkte Sicherheitsmaßnahmen und die damit verbundenen Auswirkungen auf Betroffene und Besucher.

Wir haben bereits unsere Besucherregelungen angepasst und bitten alle Angehörigen, bei Krankheitssymptomen von Besuchen generell abzusehen und ansonsten gilt die 2G-Regel. Entsprechend unseres bewährten Hygiene-Stufenkonzeptes werden sowohl die persönlichen Schutzmaßnahmen, Isoliermaßnahmen als auch die regelhaften Testungen weiter intensiviert.

Die Häufung ist durch den enormen Anstieg der Inzidenzen mitbegründet, zeigt gleichzeitig aber auch den Erfolg der Impfungen, da es bislang zu eher leichten Krankheitsverläufen kommt. Wir empfehlen daher dringend die Booster-Impfung nicht nur unseren Mitarbeitenden, sondern auch Patientinnen und Patienten in unserem Hause und der Bevölkerung.

Wir als Krankenhaus und unsere Hygieneverantwortlichen stehen in engem Austausch mit den örtlichen Behörden. Nach Abschluss von weiteren Nachkontrollen gehen wir von einer baldigen Normalisierung des Betriebes aus.

 

Eingeschränkte Besuchsregelung 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Situation in Duisburg haben wir unsere Besuchs- und Hygieneregeln zum Schutz der Patienten und Mitarbeiter aktualisiert. Bitte beachten Sie, dass für Besucher die 2G-Regel gilt. Entweder sind Sie vollständig immunisiert durch COVID-Impfung oder Genesen und können dies mit einer ärztlichen Bescheinigung belegen, die nicht älter als 6 Monate ist. Zudem ist zusätzlich ein Passierschein auszufüllen. Dies ist eine Vorsichtsmaßnahme, um aufgrund der aktuellen Infektionslage in Duisburg unnötige Risiken zu vermeiden.

Zur Zeit ist pro Patient ein Besucher am Tag erlaubt. Die Besuchszeiten sind von 15 bis 18 Uhr. Die maximale Besuchsdauer beträgt 60 Minuten.

Bitte beachten Sie: Wir bitten um Verständnis, dass bei Entlassung Ihrer Angehörigen eine Abholung auf der Station nur in Ausnahmefällen möglich ist. 

Ihr Team der Sana Kliniken Duisburg