image

Sana Klinikum Hof – Aktuelle Regelungen für Besucher und ambulante Patienten

Aufgrund der aktuellen Corona-Regeln für Bayern, möchten wir Ihnen mitteilen, dass am Sana Klinikum Hof, ab 04.04.2022 die  nachfolgend aufgeführten Regeln für Besucher gelten.

  1. Der Zugang für Besucher ist nur mit einem negativen Test möglich – unabhängig davon, ob sie
    geimpft, ungeimpft oder genesen sind. Zulässig ist ein negativer PCR Test
    (höchstens 48 h alt)
    oder einen Antigenschnelltest (höchstens 24 h alt).Ein Personalausweis ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
  2. Für Kinder gelten die allgemein gültigen Corona-Regeln.
  3. Der Zutritt ist nur mit einer FFP2 Maske erlaubt, die während des gesamten Aufenthaltes getragen werden muss.
  4. Besuche sind nur in der Zeit zwischen 14:00 Uhr und 19:00 Uhr möglich. (Ausnahme: Klinik für Kinder und Jugendliche 10:00 bis 20:00 Uhr)
  5. Pro Patient ist nur ein Besucher pro Tag für eine Stunde zugelassen. Pro Patientenzimmer dürfen maximal zwei  Besucher/-innen anwesend sein. 
  6. Alle Besucher/-innen müssen sich unbedingt vor jedem Besuch am Stationsstützpunkt melden und dort namentlich erfassen lassen. Zum Einsatz kommt eine patientenbezogene Besucherliste um bei Bedarf die Kontaktnachverfolgung für das Gesundheitsamt zu ermöglichen.

Väter bzw. eine Begleitperson sind zur Geburt im Kreißsaal als auch im OP zugelassen. Auch das Familienzimmer kann genutzt werden, wenn der Vater bzw. die Begleitperson die 2G erfüllt.

Es gelten folgende Ausnahmeregelungen:

  • Ein grundsätzliches Besuchsverbot bleibt für Patienten bestehen, die aufgrund einer COVID Infektion isoliert sind.
  • Für die Station M4/Onkologie gilt: Zum Schutz des Patientenkollektivs ist nur nach vorheriger telefonischer Absprache mit dem Stationspersonal, ein Besuch pro Tag/Patient für eine Stunde von einem Besucher möglich.
  • Für die Klinik für Kinder und Jugendliche gilt: Besuchszeit 10 bis 20 Uhr. Maximal ein Besucher pro Patient. Als Besucher sind nur die Eltern oder im Ausnahmefall eine nahe Bezugsperson zugelassen. Auf der Intensivstation X3 gelten gesonderte Regeln. Ist ein Kind in Begleitung einer Bezugsperson im Klinikum, so sind keine weiteren Besucher gestattet. Kindern unter 10 Jahren ist der Besuch nicht gestattet.
  • Für die Palliativstation gilt: Zum Schutz des Patientenkollektivs ist ein Besuch nur nach vorheriger telefonischer Absprache mit dem Stationspersonal möglich.
  • Auf unserer Intensivstation oder für die Begleitung Sterbender ist ein Besuch grundsätzlich möglich, allerdings nur mit vorheriger Anmeldung. Hier werden Einzelfallentscheidungen durch das ärztliche Personal getroffen

Der Mindestabstand von 1,5 m ist im gesamten Klinikum einzuhalten und dafür Sorge zu tragen, dass die Desinfektion der Hände regelmäßig erfolgt. Wir bitten um Verständnis, dass wir zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter bei Nichteinhalten der Regeln von unserem Hausrecht Gebrauch machen müssen und betreffende Personen gegebenenfalls des Hauses verweisen.

Wir danken allen Patienten und Besuchern für Ihr Verständnis und für Ihre Unterstützung zur Einhaltung aller Auflagen.
Bleiben Sie gesund.

Ihr Sana Klinikum Hof

Mehr Informationen zum Coronavirus finden Sie hier