Sana Klinikum Hof GmbH

Mitarbeiter (m/w/d), aktuell für die Zentrenkoordination Darm- und Pankreaskrebszentrum im Viszeralonkologischen Zentrum

  • Hof
  • Vollzeit
  • ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt

Verstärken Sie uns ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit, befristet, als

Mitarbeiter (m/w/d),aktuell für dieZentrenkoordination Darm- und Pankreaskrebszentrum im Viszeralonkologischen Zentrum

+ Hier ist Ihr Einsatz gefragt

  • Sie sind Betreuerin und Ansprechpartnerin für unsere Tumorpatienten
  • Vorbereitung, Organisation, Begleitung und Unterstützung von Audits und Zertifizierungen des Viszeralonkologischen Zentrums
  • Koordination und Abstimmung der verschiedenen Kooperationspartner in Hinblick auf Zentrenzertifizierung und Kooperationen
  • Vor- und Nachbereitung von Audits und Zertifizierungen des Viszeralonkologischen Zentrums
  • Erstellen und aktualisieren des für die Zertifizierung jeweils erforderlichen Erhebungsbogens
  • Überprüfung und Sicherstellung der für die Zertifizierung im Erhebungsbogen vorgegebenen strukturellen und medizinischen Anforderungen
  • Erstellung von Auswertungen der laufenden Fallzahlen
  • Vorbereitung und Bearbeitung der Tumor- und Organkonferenzen
  • Kenntnisse und Bearbeitung der Patienten-, Therapie- und Befunddaten des Viszeralonkologischen Zentrums
  • Kooperation und Koordination innerhalb des Onkologischen Zentrum und der Tumordokumentation
  • Kooperation und Koordination der Patientendaten mit dem Studienzentrum
  • Ein hausweiter Einsatz entsprechend Ihrer Qualifikation ist nach Weisung des Arbeitgebers möglich

+ Darum sind Sie unsere erste Wahl

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische Fachangestellte (m/w/d) oder eine vergleichbare dreijährige abgeschlossene Berufsausbildung
  • Vorerfahrung im medizinischen Bereich, sowie in Organisation bzw. Management sind von Vorteil
  • Sie verfügen über Erfahrungen im Bereich der Viszeralchirurgie und im Umgang mit Tumorpatienten
  • Sie haben Vorkenntnisse im Bereich der Onkologie und über Tumorerkrankungen
  • Sie sind bereit sich zum Casemanager (m/w/d) ausbilden zu lassen und für eine kontinuierliche Weiterbildung
  • Sicherer Umgang mit dem PC und sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office-Anwendungen, Orbis)
  • Sicherer Umgang in Datenerfassungstools z.B. Excel sowie Projekterfahrung
  • Intensive Vorerfahrung im Kundenkontakt, dabei sicheres und freundliches Auftreten
  • Fremdsprachenkenntnisse sind erwünscht
  • Außergewöhnliches Organisationstalent, Teamgeist, Loyalität, Kommunikationsstärke
  • Freude am eigenverantwortlichen, selbständigen und lösungsorientierten Arbeiten
  • Loyalität, Belastbarkeit, Ausdauer, Flexibilität vor allem in Stresssituationen

+ Und darum sind wir Ihre erste Wahl

Bei uns erwarten Sie ein kollegiales Arbeitsumfeld, strukturierte Einarbeitung, gezielte Förderung bei Fort- und Weiterbildung und eine attraktive tarifliche Vergütung nach den Bestimmungen des Sana-Konzerntarifvertrages P/M/W/I in der Entgeltgruppe M4 oder M5, entsprechend Ihrer Qualifikation, mit einer finanziellen Beteiligung am Unternehmenserfolg. Wir bieten Ihnen eine 38,5 Stunden-Woche mit 30 Tagen Jahresurlaub oder flexible Teilzeitmodelle, daneben betriebliche Altersvorsorge und einen Kinderbetreuungskostenzuschuss. Wir verfügen über ein betriebliches Gesundheitsmanagement mit eigenem Betriebsarzt, pme Familienservice und bezuschusstem Fitnessangebot. Sie können vergünstigt vor Ort parken und diverse Mitarbeiterrabatte von Auto bis Reisen nutzen.

Als einer der größten Gesundheitsdienstleister in der DACH-Region verfügt Sana über verschiedene Business Units (Gesundheitsversorgung, Krankenhaus-Services und Gesundheit) und versorgt jährlich rund 2,2 Millionen Patienten nach höchsten medizinischen und pflegerischen Qualitätsansprüchen. Mehr als 36.000 Mitarbeitende in über 120 Gesellschaften vertrauen bereits auf uns. Sie alle profitieren von einem Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichen Herausforderungen und viel Raum für Eigeninitiative. Bei Sana können Sie sowohl eigene Schwerpunkte entwickeln als auch ein interdisziplinäres Netzwerk aufbauen.

Das Sana Klinikum Hof versorgt als Schwerpunktkrankenhaus mit 465 Betten jährlich rund 25.000 Patienten stationär und weitere 30.000 ambulant. Das Haus verfügt über 14 Fachabteilungen. Wir fördern aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d) nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten sind erwünscht. Grundsätzlich sind bei Wunsch und Eignung des Bewerbers (m/w/d) Jobsharing-Modelle denkbar. Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und nach dem „audit berufundfamilie“. Familienbewusste Führung ist uns wichtig.

Sie haben vorab noch Fragen? Herr Prof. Dr.med. Christian Graeb, Chefarzt Allgemein, Viszeral- und Thoraxchirurgie, beantwortet sie Ihnen gerne:

Telefon 09281 98-2660

Vor Tätigkeitsaufnahme ist ein Impfnachweis gem. lfSG bzgl. Masern und Covid-19 vorzulegen.

Weitere Infos und unsere Datenschutzhinweise sowie viele gute Gründe, um bei uns zu arbeiten: sana.de/karriere

Für Ihre Bewerbung per E-Mail (bitte nur als pdf-Datei) oder per Post geht es bis 10.08.22 hier entlang:

skh-personalabteilung@sana.de

Sana Klinikum Hof GmbH

Personalabteilung

Eppenreuther Str. 9

95032 Hof

Bitte beachten Sie, dass eine Rücksendung Ihrer Bewerbung in Papierform leider nicht erfolgen kann.

Sana Klinikum Hof GmbH
Eppenreuther Straße 9
95032 Hof

 www.sana-klinikum-hof.de

MEHR ÜBER UNS IM SOCIAL WEB

Logo Best Managed Companies
Logo audit berufundfamilie