Logopäde/in für die Mitarbeit im therapeutischen Team der Klinik für neurologische Frührehabilitation - Station B04 - unbefristet

Einrichtung:
Sana Kliniken Duisburg GmbH
Anstellung:
Vollzeit
Beginn:
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ihr Profil:

·         Berufsanfänger willkommen

·         Erfahrung im Bereich Neurologie, insbesondere Dysphagie und Trachealkanülenmanagement sind von Vorteil

·         Erfahrung oder Weiterbildung im Bobath-Konzept sind ebenfalls von Vorteil

·         Interesse an enger interdisziplinärer Zusammenarbeit

·         Hohe soziale Kompetenz gegenüber Patienten und Angehörigen

·         Bereitschaft zur Weiterbildung

·         Belastbarkeit bei schwerer betroffenen Patienten und Angehörigen

·          

Wir arbeiten mit allen Berufsgruppen interdisziplinär nach dem Bobath-Konzept. In diesem Rahmen gehören Ko-Therapien innerhalb der eigenen Berufsgruppe oder mit anderen therapeutischen Bereichen, sowie eigenständige Lagerungen der Patienten, zu den Therapieinhalten. Die Arbeit umfasst im wesentlichen die Diagnostik und Therapie von Dysphagien ( inklusive Trachealkanülenmanagement), Dysarthrophonien, facialen und lingualen Paresen, Aphasien/Dysphasien und Sprechapraxien. Im Rahmen der Aufgabenwahrnehmung sind auch Dienste an Wochenenden erforderlich.

 

Das sind unsere Stärken

Die Sana Kliniken Duisburg GmbH, betreibt zwei Krankenhäuser: Zum einen die Wedau Kliniken, zum anderen das Bertha-Krankenhaus in Duisburg-Rheinhausen. Beide Kliniken sind ein nach modernen Gesichtspunkten ausgestattetes Lehrkrankenhaus der regionalen Spitzenversorgung mit insgesamt 18 Fachabteilungen und 678 Betten.

Es erwartet Sie ein interessanter Arbeitsplatz mit einem Team aus qualifizierten und motivierten Mitarbeitern. Fachbezogene Fort- und Weiterbildung wird grundsätzlich unter Einbeziehung der betrieblichen Interessen unterstützt. Die Arbeitszeiten richten sich nach dem derzeit gültigen Arbeitszeitmodell der Abteilung, das über den u.g. Ansprechpartner erfragt werden kann. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation nach den Bestimmungen des TVöD-K, zzgl. einer betrieblichen Altersversorgung.

Kontakt

Herr Holger Sikorski

Leiter der therapeutischen Bereiche

Web: www.klinikum-duisburg.de

Dieses Stellenangebot Teilen