Zielsetzung

Gesundheitliche Vorsorge, Möglichkeit der Prävention

BESCHREIBUNG

Frühzeitig erkannter Darmkrebs ist fast immer heilbar. Jährlich sterben dennoch 26.000 Menschen in Deutschland an Darmkrebs. Etwa 63.000 Neuerkrankungen werden jährlich registriert. Eine große Chance, Darmkrebs frühzeitig zu erkennen, bietet die Untersuchung des Stuhls auf okkultes (verstecktes) Blut. Die meisten Tumore bluten nämlich bereits im Frühstadium, auch wenn kein Blut mit bloßem Auge im Stuhl erkennbar ist. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sana-Herzzentrum Cottbus haben die Möglichkeit, einen Test auf "Blut im Stuhl" durchführen zu lassen. Die Kosten dafür übernimmt das Herzzentrum als Arbeitgeber.

WEITERE INFORMATIONEN

Veranstaltungsort:
Sana-Herzzentrum Cottbus
Termine:
regelmäßig
Kosten:
kostenfrei
Ansprechpartner:
Geschäftsführung, Ines Forkert

MEHR ÜBER UNS IM SOCIAL WEB

Logo audit berufundfamilie
Logo Great Place to Work