Ärztlicher Dienst

fortgeschrittener Assistenzarzt (m/w/d) für Allgemein- Viszeral oder Gefäßchirurgie

  • Vollzeit, Teilzeit
  • Brandenburg, Königs Wusterhausen

Mehr entdecken

Unter dem Dach des Klinikums vereinen sich die beiden Krankenhausstandorte Spreewaldklinik Lübben und das Achenbach-Krankenhaus Königs Wusterhausen. In den beiden Krankenhäusern versorgen unsere engagierten Teams interdisziplinär jährlich mehr als 25.000 stationäre und mehr als 50.000 ambulante Patientinnen und Patienten. Dafür stehen insgesamt 448 Betten in neun Fachbereichen zur Verfügung. Wir verstehen Medizin 360 Grad – sektoren und trägerübergreifend. Deshalb gehören die Gesundheitsakademie Heinz-Sielmann, in der mehr als 130 Schülerinnen und Schüler auf den Berufsalltag in der Pflege vorbereitet werden, und das Medizinische Versorgungszentrum Dahme-Spreewald mit Standorten in Königs Wusterhausen und Lübben untrennbar zu unserem Anspruch an eine moderne Medizin im Landkreis Dahme-Spreewald.

Verstärke unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit als fortgeschrittener Assistenzarzt (m/w/d) für Allgemein- Viszeral oder Gefäßchirurgie am Standort Königs Wusterhausen.

Die Chirurgische Abteilung am Standort Königs Wusterhausen, unter Leitung von Herrn CA Vetter, verfügt über 38 Betten und deckt das operative Spektrum im Fachgebiet mit den Schwerpunkten Allgemeine Chirurgie, Viszeralchirurgie, Proktologie sowie Gefäßchirurgie, bei ca. 1.700 stationären Behandlungen pro Jahr ab. Wir sind Mitglied im Tumorzentrum des Sana-Klinikums Lichtenberg.

 

Dein Aufgabenbereich

  • Selbständige Behandlung von Patienten im ambulanten Bereich und im chirurgischen stationären Bereich
  • Diagnostik und Therapie eines breiten Spektrums chirurgischer Krankheitsbilder inklusive OP-Tätigkeit in Assistenz und als Operateur (gemäß Berufserfahrung und nach internem Curriculum)
  • Koordination der Patientenversorgung im interdisziplinären Team mit internen und externen Kollegen 
  • Interesse an der Weiterbildung zum Facharzt für  Allgemeinchirurgie, FA für Viszeralchirurgie oder FA für Gefäßchirurgie
  • Bereitschaft zu kontinuierlicher interner und externer Fort- und Weiterbildung
  • wöchentliche Tumorkonferenz  im viszeralonkologischen Zentrum SANA Lichtenberg (Videokonferenz)
  • Teilnahme Bereitschaftsdienst (ZNA) und Rufbereitschaftsdienst (OP-Rufdienst)

 

Dein Profil

  • Deutsche Approbation vorhanden
  • möglichst ab dem 3. Weiterbildungsjahr
  • Belastbarkeit und Flexibilität zeichnen dich aus, ebenso hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke, Begeisterungsfähigkeit  und Teamorientierung
  • Motivation zur aktiven Mitgestaltung und Verantwortungsübernahme
  • Interesse an allen medizinischen Teilbereichen unserer Abteilung


Wir bieten Dir

  • ein attraktives und modernes Arbeitsumfeld
  • eine gezielte Einarbeitung
  • 30 Tage Urlaub/Jahr bei einer 5 Tage/Woche
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Im Rahmen von familienfreundlichen Arbeitsplätzen unterstützen wir u.a. die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vergütung nach dem TV Sana Ärzte
  • Deutschlandticket-Zuschuss
  • Attraktive Mitarbeiterangebote bei bekannten Marken (Corporate Benefits)

 

Du hast vorab noch Fragen?

Unser Chefarzt Herr Heinz-Peter Vetter, beantwortet dir deine Fragen sehr gerne:

Telefon: 03375 288 5324

Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen an karriere.KDS@sana.de mit der Kennziffer 014/2024

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

 

Deine Zukunft. Deine Sana.

Bitte beachte unsere Datenschutzhinweise.

Klinikum Dahme-Spreewald GmbH - Achenbach Krankenhaus 2024-05-17 2024-05-17
Bewerbung

Bewirb dich jetzt und werde Teil unseres Teams.

Bitte lade hier deine Bewerbungsunterlagen hoch (max. 20 MB)..

Klicken zum hochladenKlicken oder Drag-und-Drop
Klicken zum hochladenKlicken oder Drag-und-Drop
Klicken zum hochladenKlicken oder Drag-und-Drop

*Pflichtfelder