Ärztlicher Dienst

Leitender Oberarzt für Gefäßchirurgie (m/w/d)

  • Vollzeit, Teilzeit
  • Brandenburg, Königs Wusterhausen

Mehr entdecken

Unter dem Dach des Klinikums vereinen sich die beiden Krankenhausstandorte Spreewaldklinik Lübben und das Achenbach-Krankenhaus Königs Wusterhausen. In den beiden Krankenhäusern versorgen unsere engagierten Teams interdisziplinär jährlich mehr als 25.000 stationäre und mehr als 50.000 ambulante Patientinnen und Patienten. Dafür stehen insgesamt 448 Betten in neun Fachbereichen zur Verfügung. Wir verstehen Medizin 360 Grad – sektoren und trägerübergreifend. Deshalb gehören die Gesundheitsakademie Heinz-Sielmann, in der mehr als 130 Schülerinnen und Schüler auf den Berufsalltag in der Pflege vorbereitet werden, und das Medizinische Versorgungszentrum Dahme-Spreewald mit Standorten in Königs Wusterhausen und Lübben untrennbar zu unserem Anspruch an eine moderne Medizin im Landkreis Dahme-Spreewald.

Verstärken Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit als Leitender Oberarzt für Gefäßchirurgie (m/w/d) am Standort Königs Wusterhausen.

Die Chirurgische Abteilung am Standort Königs Wusterhausen, unter Leitung von Herrn CA Vetter, verfügt über 38 Betten und deckt das operative Spektrum im Fachgebiet mit den Schwerpunkten Allgemeine Chirurgie, Viszeralchirurgie, Proktologie sowie Gefäßchirurgie, bei ca. 1.700 stationären Behandlungen pro Jahr ab. Die Abteilung leistet jährlich ca. 7800 Narkosen und versorgt ca. 900 Patienten pro Jahr auf der Intensivstation. Unser Haus als auch die Abteilung sind modern ausgestattet und leistungsstark. Wir sind Mitglied im Tumorzentrum des Sana-Klinikums Lichtenberg.

 

Ihr Aufgabenbereich

  • Fachkundiges und kompetentes Versorgen unserer Patienten
  • Engagiertes und eigenverantwortliches Organisieren der täglichen Arbeitsabläufe
  • Umsetzen unserer hausinternen Standards und Leitlinien
  • Teilnahmen am gefäßchirurgischen Rufdienst
  • Tätigkeiten im ambulanten Bereich
  • Übernahme der Weiterbildungsermächtigung

 

Ihr Profil

  • Deutsche Anerkennung als Facharzt (m/w/d) für Gefäßchirurgie
  • Anerkennung der Zusatzbezeichnung „Endovaskulärer Chirurg“
  • engagierte, leistungsbereite Persönlichkeit mit organisatorischem Geschick
  • teamfähige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Aufgeschlossenheit
  • Freundlicher und aufgeschlossener Umgang mit unseren Patienten und deren Angehörigen sowie ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen


Wir bieten Ihnen

  • Gestaltungsmöglichkeit innerhalb des Aufgabenbereiches
  • Gestaltungsmöglichkeit innerhalb des Aufgabenbereiches
  • Angenehme Atmosphäre in einem engagierten, kollegialen, kompetenten und freundlichen Team
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege, eigene Schwerpunkte entwickeln und ein Netzwerk aufbauen
  • moderne Arbeitsplatzausstattung, flexible Arbeitsweise
  • Vergütung nach dem TV Sana Ärzte

 

Du hast vorab noch Fragen?

Unser Chefarzt Herr Dr. Vetterl beantwortet Sie dir sehr gerne.

Telefon: 03375 2885324

Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen an karriere.KDS@sana.de mit der Kennziffer 015/2024

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Deine Zukunft. Deine Sana.

Bitte beachte unsere Datenschutzhinweise.

 

Klinikum Dahme-Spreewald GmbH - Achenbach Krankenhaus 2024-03-22 2024-03-22
Bewerbung

Bewirb dich jetzt und werde Teil unseres Teams.

Bitte lade hier deine Bewerbungsunterlagen hoch (max. 20 MB)..

Klicken zum hochladenKlicken oder Drag-und-Drop
Klicken zum hochladenKlicken oder Drag-und-Drop
Klicken zum hochladenKlicken oder Drag-und-Drop

*Pflichtfelder