Medizinischer SchwerpunktSektion Fuß und Sprunggelenk

Unsere Füße sind ein Wunderwerk der Natur. Im Laufe des Lebens tragen sie uns Menschen etwa drei Mal um die Welt. Dabei sind sie viel mehr als nur ein natürliches Fortbewegungsmittel: Durch sie sind wir überhaupt erst in der Lage, unser Gleichgewicht zu halten und aufrecht zu gehen. Dennoch ist oftmals kaum bewusst, welche Schwerstarbeit unsere Füße tatsächlich leisten und was wir ihnen täglich zumuten – beispielsweise durch das Tragen viel zu enger Schuhe.  

Beschwerden am Fuß und Sprunggelenk können durch viele Faktoren ausgelöst werden. Nicht nur ungeeignetes Schuhwerk, sondern auch veranlagte Fehlstellungen wie Spreizfuß, Knickfuß oder Senkfuß können zu schmerzhaften Beschwerden führen. Auch Grunderkrankungen wie Diabetes oder Rheuma können in Folge zu schweren Fußschäden führen.

In unserer Spezialsprechstunde „Fuß und Sprunggelenk“ gehen wir Ihre Beschwerden an. In einem ausführlichen Patienten-Arzt-Gespräch mit gründlicher Untersuchung finden wir mit Ihnen gemeinsam die für Sie am besten geeignete Therapie, damit Sie schnell wieder gesund auf eigenen Füßen stehen können!

Prävention

  • Beratung
  • Moderne Diagnostik

Konservative Behandlung

  • Konservative Behandlung einschließlich der Einleitung orthpädietechnischer und orthopädieschuhtechnischer, podologischer und physiotherapeutischer Maßnahmen
  • Spezielle Infiltrationen und Injektionen an Fuß und Sprunggelenk zur Diagnostik und Therapie

Operative Behandlung

  • Ambulante und stationäre Operationen

  • gelenkerhaltend
  • korrigierend
  • Gelenkersatz
  • Weichteilchirurgie
  • rekonstruktiv