image

Coronavirus Aktuelle Besuchsregelungen für die Rehabilitation

Liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Besucherinnen und Besucher,

angesichts der aktuellen Coronavirus-Situation stehen wir vor großen Herausforderungen. Der Schutz unserer Patient(inn)en, deren Angehörigen sowie unserer Mitarbeiter(innen) ist unser oberstes Ziel. Demzufolge gelten für das Sana Geriatriezentrum Zwenkau folgende Besucherregelungen

Pro Patient(in) darf eine Angehörige(r )zu Besuch kommen. Die maximale Gesprächszeit beträgt 30 Minuten und erfordert einen Besuchstermin. Bitte rufen Sie daher im Vorfeld auf der Station, auf der Ihr(e) Angehörige(r) untergebracht ist, an.

  • Station 91:    034203 4-2152 
  • Station 92:    034203 4-2162 
  • Station 93:    034203 4-2172 

Wir bitten Sie die Besuche auf das Notwendigste zu beschränken. Sollten Sie sich für einen Besuch entscheiden, so kommen Sie bitte etwa fünf Minuten vor dem geplanten Termin. Melden Sie sich bitte an der Rezeption.

Im Rahmen des geplanten Besuchstermins beachten Sie bitte alle Maßnahmen, die wir zur Infektionsverhütung getroffen haben. 

  • Tragen Sie während der gesamten Besuchszeit einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Desinfizieren Sie sich die Hände.
  • Halten Sie einen Abstand von mind. 1,50 m.
  • Vermeiden Sie bitte direkten Körperkontakt, wie z. B. Umarmungen oder Händeschütteln.
  • Der Verzehr von Speisen und Getränken ist während der Besuchszeit nicht gestattet.
  • Unsere Cafeteria ist geschlossen.
  • Bitte betreten Sie die Klinik nicht ohne Mund-Nasen-Bedeckung. 
  • Bitte verzichten Sie auf einen Besuch, wenn Sie bei sich Symptome einer Infektionskrankheit feststellen.

Außerhalb der festgelegten Besuchszeit ist kein Zugang zu Ihren Angehörigen erlaubt. Auch nicht in unserer Parkanlage. Bei Nichteinhaltung der vorgenannten Regeln behalten wir uns gegebenenfalls weitere Schritte im Rahmen unseres Hausrechts vor. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Informationen zum Coronavirus finden Sie hier.