Lübeck

Die Absolventen der Gesundheits- und Krankenpflegeschule der Sana Kliniken Lübeck GmbH werden verabschiedet. Absolventen der Gesundheits- und Krankenpflege erhalten Ihre Zertifikate

Am 26. August 2011 wurde den 7 Absolventen/innen der Gesundheits- und Krankenpflegeschule das ersehnte Zertifikat der bestandenen Prüfung überreicht.

In umliegenden Kliniken und Pflegeinstitutionen haben die Absolventen über drei Jahre ihr praktisches Können gezeigt und nach 2.136 theoretischen Stunden ihre schriftliche Prüfungen abgelegt. Hier handelt sich es nicht nur um den Bereich Pflege- und Gesundheitswissenschaft – auch Gelerntes in den Fächern Recht, Politik und Wirtschaft sowie Natur- und Sozialwissenschaft wurde geprüft. Die letzte Prüfungsphase ist die mündliche Prüfung, die am 25. August stattfand.

Bei der Verabschiedung wurden die herausragenden Prüfungsergebnisse dieser Absolventenklasse bekannt gegeben. Die Geschäftsführung der Sana Klinik, die Vorsitzende Oberin der DRK Schwesternschaft und die Schulleitung beglückwünschten die Schüler zu ihrem bestandenen Examen.

Drei Jahre schweißtreibende Arbeit liegen hinter den Schülerinnen und Schülern. Jetzt starten sie in einen neuen Lebensabschnitt. Zwei von ihnen werden zukünftig bei der DRK Schwesternschaft Lübeck ihren Weg gehen und vier werden bei der Sana Klinik Lübeck als Gesundheits- und Krankenpfleger übernommen. Für alle weiteren bietet sich ein großer Arbeitsmarkt an, da Gesundheits- und Krankenpfleger am Gesundheitsmarkt dringend gesucht werden.


Zur Gesundheits- und Krankenpflegeschule:
Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule der Sana Kliniken Lübeck bietet 66 Ausbildungsplätze in insgesamt drei Kursen zur Ausbildung zum / zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in. Der theoretische Unterricht umfasst 2.136 Stunden Blockunterricht verteilt auf drei Jahre. Das Curriculum ist lernfeldorientiert ausgerichtet und beinhaltet u.a. eine Projektwoche zum Thema Schlaganfall. Wichtig ist es uns, dass die Schüler sehr gut auf die Praxiseinsätze vorbereitet werden. So gibt es im Einführungsblock z.B. eine Praxiswoche in der die Schüler gemeinsam mit den Lehrern und den Praxisanleitern die Stationsarbeit kennenlernen. Die praktischen Einsätze erfolgen in den Sana Kliniken Lübeck GmbH und der Praxisklinik Travemünde, im Bereich der Gynäkologie im Universitätsklinikum Schleswig-Holstein und im Marienkrankenhaus Lübeck. Weiter bestehen Kooperationsverträge z.B. mit dem DRK Krankenhaus Lübeck (Geriatriezentrum), der Ameosklinik und den Marliwerkstätten Lübeck.

Zu den Sana Kliniken Lübeck
Die Sana Kliniken Lübeck sind mit rund 17.000 stationären und teilstationären Fällen einer der größten Anbieter medizinischer Akutversorgung im östlichen Schleswig-Holstein. 740 Mitarbeiter, davon 119 Ärzte, sind für die Patienten da. Die Sana Kliniken Lübeck bieten eine hochqualitative wohnortnahe Versorgung mit zahlreichen Spezialisierungen, so z. B. in den Bereichen Kardiologie, Gastroenterologie, Pneumologie, Diabetologie, Hämatologie und Onkologie sowie Bauchchirurgie, Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie, Gefäß- und Thoraxchirurgie, Plastische- und Handchirurgie, Anaesthesie, Intensivmedizin, Schmerztherapie, Radiologie und Urologie.



Pressekontakt:

Sibylle Beringer
Telefon (0451) 585 1439
Telefax (0451) 585 1555
E-MailS.beringer@sana-luebeck.de

Sana Kliniken Lübeck GmbH
Kronsforder Allee 71-73 
23560 Lübeck
www.sana-luebeck.de