Senftenberg

Geburtsvorbereitung wieder in Senftenberg

Familienhebamme Beatrice Handschack (li) und Hebamme Tabea Meier (re) freuen sich, wieder Kurse für Schwangere und Eltern in Senftenberg anbieten zu können.

Für werdende Eltern gibt es ab April wertvolle Geburtsvorbereitungskurse und ein Angebot für Rückbildungsgymnastik direkt in Senftenberg. Möglich machen das die langjährige Hebamme Tabea Meier, die auch schon vor Corona Geburtsvorbereitungsangebote in der Kreisstadt etabliert hat und die erfahrene Familienhebamme Beatrice Handschack. Sie bietet auch Kurse im Krankenhaus Lauchhammer an und hat dort bereits unzähligen werdenden Eltern wichtige Tipps gegeben. „Endlich können wir schwangere Frauen aus und um Senftenberg wieder in Wohnortnähe auf eine schöne Geburt einstimmen“, sagen die beiden Hebammen glücklich.

Der Geburtsvorbereitungskurs findet an fünf wöchentlich aufeinanderfolgenden Terminen statt. Dabei stehen jeweils Schwerpunktthemen wie Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillen und Babypflege auf dem Plan. Anmelden können sich werdende Eltern mit Beginn des zweiten Schwangerschaftsdrittels ab sofort direkt telefonisch bei Tabea Meier oder Beatrice Handschack. „Wir besprechen dann ganz individuell den idealen Zeitpunkt für die Geburtsvorbereitung und schauen, wann genau wir mit dem Kurs starten. Wichtig ist, dass wir den Eltern ein passendes und gutes Angebot unterbreiten“, sagt Familienhebamme Beatrice Handschack.

Tabea Meier, selbst Mutter einer Tochter, ist seit 2004 staatlich anerkannte Hebamme. Sie bietet ihren Geburtsvorbereitungskurs montags in den Abendstunden ab 19 Uhr an. So können auf Wunsch auch werdende Papas oder eine andere wichtige Bezugsperson für die gemeinsame Vorbereitung auf die Geburt dabei sein. Zusätzlich bietet Hebamme Tabea Akupunktur, Nachsorge und Stillberatung an. Seit dem Jahr 2006 begleitet sie Entbindungen in der Geburtsklinik der Sana Kliniken Niederlausitz in Lauchhammer. Die verbindliche Anmeldung und weitere Informationen erhalten Schwangere direkt bei Tabea Meier, Telefon 0162 7186462.

Schwangere Frauen, die ganz unter sich sein möchten oder lieber vormittags aktiv sind, werden dienstags in der Zeit von 8:30 bis 10:30 Uhr von Familienhebamme und Dreifachmama Beatrice Handschack optimal auf die Geburt vorbereitet. Gleich im Anschluss, ab 11 Uhr, leitet sie eine Stunde Rückbildungsgymnastik an. Für die Übungen empfiehlt es sich, bequeme, sportive Kleidung zu tragen oder die Umkleidemöglichkeiten vor Ort zu nutzen. „Rückbildung ist mit und ohne Baby möglich, auf Wunsch kann auch gern die eigene Yoga- oder Sportmatte mitgebracht werden“, verrät Beatrice Handschack. Mehr Details und die verbindliche Anmeldung für die Dienstagskurse bespricht Beatrice Handschack jeden Montag, Donnerstag und Freitag in der Zeit von 8 bis 14 Uhr mit den Kursteilnehmerinnen, Telefon (03573) 75-2622.

Die Kursräume befinden sich im Backsteingebäude direkt gegenüber den Sana Kliniken Niederlausitz, in der Krankenhausstraße 13. Die hellen, einladenden Zimmer im ersten Obergeschoss, sind über das Treppenhaus zu erreichen. Parkplätze stehen direkt am Haus oder an den angrenzenden Straßen zur Verfügung. Über die aktuell geltenden Hygieneregeln informiert die Kursleiterin bei Anmeldung.

Kontakt und Anmeldung

Tabea Meier, Telefon 0162 7186462
Beatrice Handschack, Telefon (03573) 75-2622 

Stabsstelle Unternehmenskommunikation

Anne Schmidl
Unternehmenskommunikation

Benjamin Seidemann
Unternehmenskommunikation

Kontakt

Telefon (03573) 75-1040
Telefax (03573) 75-1006 

Dienstsitz/Besucheradresse

Bahnhofstr. 53
01968 Senftenberg