image
Darmzentrum Süd-Brandenburg

Dr. med. Thomas Buthut

Darmzentrum Süd-Brandenburg

Dr. med. Thomas Buthut

Sana Kliniken NiederlausitzDarmzentrum Süd-Brandenburg

Das Darmzentrum Süd-Brandenburg, bestehend aus der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie und der Medizinischen Klinik I, und seine Kooperationspartner haben sich in Form einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen.

Die Aufgaben und Ziele dieser Kooperation sind die Sicherung und ständige Verbesserung der Qualität der medizinischen Betreuung von Darmkrebspatienten.

Ziele der Darmzentrums Süd-Brandenburg sind:

  • Die Früherkennung, Behandlung und Nachsorge der Darmkrebserkrankungen verbessern.
  • Die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den bei der Versorgung beteiligten Institutionen und Ärzte zu fördern und deren Koordinierung zu verbessern.
  • Die Anerkennung und Einhaltung von einheitlichen Qualitätsstandards in Anlehnung an die aktuellen Leitlinien der Fachgesellschaften.
  • Die Arbeit nach einheilichen Standards bei der Vorsorge, Diagnostik, Behandlung sowie Nachsorge und festgelegten Behandlungspfaden.
  • Die (anonyme) Vorstellung aller Patienten in einer protokollierten, interdisziplinären Tumorkonferenz (Tumorboard).
  • Durch Öffentlichkeitsarbeit die Möglichkeit der Vorbeugung, Früherkennung verbessern sowie über die Behandlung aufklären.

Kontakt

Dr. med. Thomas Buthut

Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Grit Schmidt

Sekretariat
Tel.: (03573) 75-2401
Fax: (03573) 75-2402
grit.schmidt@klinikum-niederlausitz.de