VeranstaltungenAktuelle Kunstausstellung

Jeanette Hoffart

Mein Name ist Jeanette Hoffart, geboren am 03.12.1976 in Kasachstan. Seit 17.07.2001 lebe ich in Deutschland und wohne mit meinen beiden Töchtern, 4 und 17 Jahre jung in Nürberg.

Das malen war mir in meiner Kindheit schon eine sehr wichtige Angelegenheit. Die Liebe zur Malerei hat sich mit zunehmenden Alter noch verstärkt. Mit offenen Augen und Ohren lernte ich die Welt, in der wir leben, besser zu verstehen.

Wenn ich zurückblicke, erinnere ich mich an viele Dinge, die ich schon ausprobiert habe: Malerei, Reiki, Orientalischer Tanz, Taro, Nummerologie, Neurographik, Kosmetik und heilende Körperanwendungen. Aber im Mittelpunkt steht immer die Kunst.

Es sind Grafik, Öl-Acrylmaleirei auf Leinwand und neurographische Printers dabei.

Die Bilder drücken zum großen Teil aus, was ich beim Malen empfinde. Es ist ein starkes Glücksgefühl und innere Zufriedenheit. Eigentlich wie losgelöst von dieser Welt.

Ich denke, dass jeder Betrachter in meinen Bildern etwas anderes sieht und empfindet. Und das ist es auch was mich etwas stolz macht. Ich freue mich riesig, dass ich die Möglichkeit bekomme, meine Bilder hier in der Klinik auszustellen.

Jeanette Hoffart

Die Kunstwerke können von Besuchern, Patienten, Mitarbeitern sowie Interessierten während der offiziellen Öffnungszeiten in der Klinik bewundert werden. Die Ausstellungen wechseln vierteljährlich.

Falls Sie ein Kunstwerk erwerben möchten oder Fragen haben, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit der Künstlerin auf.

Ausstellung von Juli bis September 2022