Über unsKlinik am Birkenwald

Die Klinik am Birkenwald wurde 1971 gegründet und gehörte über 30 Jahre als 100%ige Tochter zur Sana Kliniken AG, München, eine der drei größten privaten Krankenhausträger in Deutschland. Seit 1. Dezember ist die Klinik eigenständig tätig und arbeitet als strategischer Partner im Rahmen eines Managementvertrages weiterhin mit der Sana zusammen.

Im Stadtteil Nürnberg Röthenbach gelegen, trägt sie ihren Namen nach ihrem Standort am Rande des Birkenwäldchens. Die Krankenzimmer sind nach Süden gerichtet und führen den Blick der Patienten in und auf das Grün des Birkenwäldchens.

Unser Haus wurde kontinuierlich modernisiert und präsentiert sich heute als moderne Klinik für eine optimale medizinische Versorgung unserer Patienten.
Als Krankenhaus der Regelversorgung beteiligen wir uns mit schulmedizinischen und alternativen Heilmethoden an der Sicherstellung der Versorgung der Bevölkerung und stehen Kassen- und Privatpatienten offen.

Unser Leistungsspektrum umfasst in der Chirurgischen Hauptabteilung u.a. die Schwerpunkte Multimodale Schmerztherapie, Endoprothetik, Wirbelsäulenchirurgie, Hand-, Fuß- und Schulterchirurgie. Hinzu kommen in belegärztlichen Strukturen die Fachrichtungen Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Gynäkologie, Chirurgie und Innere Medizin.

Bei der Versorgung der Patienten steht eine fachlich kompetente und dem Menschen zugewandte ganzheitliche Pflege im Mittelpunkt. Darüber hinaus werden durch die familiären Strukturen die Patienten mit menschlicher Nähe und Empathie bei ihrem Heilungsprozess unterstützt.

Für die in unserem Haus tätigen Ärzte bieten wir eine moderne, zukunftsorientierte Plattform für eine gemeinsame Patientenversorgung Hand in Hand.

Die Klinik hat die Charta der Vielfalt unterschrieben. Damit hat sie sich verpflichtet, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen ist und Vielseitigkeit, Toleranz, Fairness und Wertschätzung fördert.