Besuchsverbot

Lockerung des Besuchsverbots

Liebe Patientinnen und Patienten,

liebe Besucherinnen und Besucher,

ab dem 21.08.2020 gelten folgende Regelungen für Krankenbesuche:

Besuche sind ausschließlich zu folgenden Zeiten möglich:

Montag – Freitag                     13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Wochenende + Feiertage       12.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Jeder Patient darf einmal pro Tag innerhalb der definierten Besuchszeiten für eine Stunde von einer Person besucht werden. Jeder Besucher muss sich unter Angabe persönlicher Daten anmelden.

Für Jugendliche unter 14 Jahren gilt ein generelles Besuchsverbot.

Folgende Maßnahmen sind strikt einzuhalten:

  • Besucher müssen immer einen Mund-Nasen-Schutz tragen (Community-Masken sind zulässig)
  • Beim Betreten und Verlassen des Patientenzimmers hat eine Händedesinfektion zu erfolgen
  • Während des Besuchs hat auch der besuchte Angehörige einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen
  • Der Mindestabstand von 1,5 m ist eizuhalten
  • Kontakt zu anderen Besuchern oder Patienten ist zu vermeiden

Der Besuch kann im Patientenzimmer oder im Freigelände der Klinik erfolgen, ein „flanieren“ durch das Klinikgebäude ist nicht gestattet
 
Ausnahmen
Besuche auf der Wache und der Covid-Station sind von dieser Regelung ausgeschlossen. Die Begleitung Sterbender durch die Angehörigen ist abweichend von dieser Regelung jederzeit zulässig. Des Weiteren sind den Anweisungen des Stationspersonals jederzeit Folge zu leisten.
 
Diese Maßnahmen dienen dem Schutz Ihrer Angehörigen, anderer Patienten sowie der Krankenhausmitarbeiter.
 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Petra-Marié Rinsche-Förstel                  Dr. Achim Faber                 Annett Pruß

Geschäftsführerin                                    Ärztlicher  Direktor            Pflegedienstleitung

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Petra-Marié Rinsche-Förstel        Dr. Achim Faber                           Annett Pruß

Geschäftsführerin                         Ärztlicher  Direktor                      Pflegedienstleitung