16.12.2013, Berlin

Babyboom im Sana Klinkum Lichtenberg - 3000. Baby am 13. Dezember 2013 geboren

der jungen Mutter (Bildmitte) gratulieren von li. n. re. Dr. med. Gebhard von Cossel, Ärztlicher Direktor Sana Kliniken Berlin-Brandenburg; Christian von Klitzing, Direktor Sana Klinikum Lichtenberg; Jutta Flügge, Pflegedirektorin, Sana Klinikum Lichtenberg

Ben hatte es sehr eilig, seine Geschwister endlich kennen zu lernen und kam bereits fast 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin per Kaiserschnitt auf die Welt. Um groß und stark zu werden, benötigt er noch etwas Unterstützung. Er befindet sich deshalb wohlbehalten in einem Inkubator in unserer hoch modern ausgestatteten Abteilung Neonatologie des Perinatalzentrums.
Die junge Mutter von nunmehr einer Tochter und drei Söhnen weiß ihren Jungen in den besten Händen.

Das Team der Neonatologie freut sich. „Wir sind besonders stolz darauf, den kleinen Ben – der das 3000. Baby in diesem Jahr ist und sich bereits prächtig entwickelt – betreuen zu dürfen.“

Die Geschäftsführung der Sana Kliniken Berlin-Brandenburg gratuliert ganz herzlich zum Familienzuwachs. „Wir freuen uns, dass unser familienfreundliches Konzept der Geburtshilfe so gut angenommen wird“, so Dr. von Cossel, Ärztlicher Direktor des Sana Klinikum Lichtenberg.

Im Sana Klinikum Lichtenberg gibt es seit Februar 2012 einen großzügig und modern ausgestatteten Kreißsaaltrakt einschließlich Geburtswanne. Auf Grund der anhaltend hohen Geburtenzahlen ist ein weiterer Kreißsaal in diesem Jahr eröffnet worden. Hier können die Eltern unter der Obhut von erfahrenen Geburtshelfern die Geburt ihres Kindes nach ihren Vorstellungen mit gestalten. Eine zentrale Überwachungsanlage garantiert Sicherheit von Mutter und Kind. Auf Wunsch werden geburtserleichternde Methoden wie Akupunktur, Homöopathie oder Aromatherapie angewendet.
Zusätzliche Sicherheit haben die Patientinnen im Rahmen der Geburtshilfe durch  Experten des Klinikums bei der Versorgung von Risikoschwangerschaften und Frühgeborenen ab der 29. Schwangerschaftswoche.

„Unsere hell und freundlich gestalteten  Familienzimmer bieten beste Voraussetzungen für die so wichtige Bindung zwischen Eltern und Kind“, betont Dr von Cossel.
Das Sana Klinikum Lichtenberg ist seit September 2007 als „Babyfreundliches Krankenhaus“ von der WHO und UNICEF anerkannt und zählt mit über 3000 Geburten im Jahr 2013 deutschlandweit weiterhin zu den Kliniken mit den höchsten Geburtszahlen.

Betreuung auch nach der Entlassung
Die Klinik bietet eine Still-Hotline, Unterweisungen durch eine Stillberaterin, Hausbesuche der Hebammen und einen wöchentlichen Stilltreff in der Klinik.

Stilltreff
Jeden Mittwoch und Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr im Erdgeschoss Haus F. Anmeldung bei Stillberaterin Kerstin Groß, Tel. 030-5518-2491.

Informationsabende
Jeden 1. 2.  und 3. Montag im Monat findet um 18.00 Uhr ein Informationsabend rund um die Geburt statt.
Ort: Speisesaal des Sana Klinikums Lichtenberg, Fanningerstraße 32, 10365 Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Nähere Informationen unter www.sana-kl.de



Sana Klinikum Lichtenberg
Das Sana Klinikum Lichtenberg ist Mitglied der Initiative Qualitätskliniken.de.
Das Klinikum gehört zur Sana Kliniken Berlin-Brandenburg GmbH, die Einrichtungen zur ambulanten, stationären und rehabilitativen Gesundheitsversorgung in Berlin und Brandenburg betreibt. Nähere Informationen unter
www.sana-kl.de.



Ihr Pressekontakt
Martina Franzen
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Sana Kliniken Berlin-Brandenburg GmbH
Fanningerstraße 32
10365 Berlin
Telefon 030 5518-3518
E-Mail m.franzen@sana-bb.de