16.12.2013, Düsseldorf

Herzen gegen Schmerzen bei Brustkrebs: Spende für Mehrgenerationenhaus "Hell-Ga"

Hergestellt werden die Kissen ehrenamtlich von begeisterten Düsseldorfer Näherinnen.

In Deutschland erkrankt etwa jede 8. bis 9. Frau an Brustkrebs. Als besonderes Geschenk erhalten alle Brustkrebs-Patientinnen im Sana Krankenhaus Gerresheim „Herzen gegen Schmerzen“.

Die besondere Herzform haben die Kissen, um sie bequem unter den Arm klemmen zu können. Das hilft, Spannungen abzubauen und Schwellungen zu lindern. „Die Kissen haben sogar doppelt positive Wirkung“, erläutert die Chefärztin für Senologie, Dr. Carolin Nestle-Krämling: „Sie helfen nicht nur, den Schmerz nach einer Operation zu lindern – die Patientinnen freuen sich auch sehr über diese besondere Form der Zuwendung und Unterstützung.“ Die ersten 200 Herzen sind bereits verteilt.

Hierfür möchte sich das Sana Krankenhaus Gerresheim mit einer Spende in Höhe von 3.000 EUR beim Mehrgenerationenhaus "Hell-Ga" herzlich bedanken. Zur Übergabe am

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 10.30 Uhr

laden wir Sie herzlich ein. Die Übergabe findet im Vortragsraum hinter der Cafeteria im Erdgeschoss des Sana Krankenhauses in Gerresheim statt. Neben den Organisatorinnen von Hell-Ga werden auch die Chefärztin der Abteilung Senologie sowie die Geschäftsführung zugegen sein.


Hintergrundinformationen:
Hergestellt werden die Kissen ehrenamtlich von begeisterten Düsseldorfer Näherinnen. Dabei ist die jüngste Näherin Fé gerade einmal zehn Jahre alt. Organisiert wird diese Aktion von Katrin von Lettow-Vorbeck vom Mehrgenerationenhaus Hell-Ga in Garath sowie Gabriele und Johannes Lampenscherf.

Die ursprüngliche Idee stammt von einer dänischen Krankenschwester, die vor einigen Jahren zum Nähen der „Herzen gegen Schmerzen“ aufgerufen hat.
Mittlerweile gibt es in der ganzen Welt Vereine, die sich dieser Sache angenommen haben.




Ihr Pressekontakt:
Dr. Tino Kessler-Thönes
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon 0211 2800-3016
Fax 0211 2800-971
Mobil 0172 8851911
E-Mail tino.kessler@sana.de
www.sana-duesseldorf.de