12.12.2013, Remscheid

Internetplattform für mehr Transparenz und Beteiligung der Remscheider Bürger online

Über die Plattform „Forum Remscheid“ informiert das Sana-Klinikum Remscheid seit heute in regelmäßigen Abständen über Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Patientenorientierung. Ergebnisse der internen Patientenbefragung sind dort ebenfalls online einsehbar. Über das Dialogforum  können sich Remscheider Bürger aktiv mit ihren Ideen und Wünschen einbringen. Ihre Verbesserungsvorschläge geben mit die Richtung für die Transparenz- und Qualitätsoffensive vor.

Auf viele Menschen wirkt das Thema Gesundheitsversorgung und Krankenhaus zunehmend wie eine Black Box, bei der sie nicht mehr wissen, was sie in ihrem Lebensumfeld erwarten können. Das Sana-Klinikum Remscheid geht dazu neue Wege in der Kommunikation, um mehr Qualitätstransparenz herzustellen.

Seit heute informiert das Krankenhaus im klinikeigenen Blog „Forum Rem-scheid“ unter www.forum-rs.de in regelmäßigen Abständen über die Maßnahmen und Fortschritte der internen Initiative für Qualität in Medizin und Pflege. Zugleich werden sämtliche Ergebnisse der internen Patientenbefragung dort veröffentlicht. Die Remscheider Bürger sind eingeladen, sich an diesem Prozess zu beteiligen. In der Rubrik „Meinungen“ können sich Interessierte mit ihren Anregungen, Gedanken und eigenen Verbesserungsvorschlägen aktiv einbringen. So werden Maßnahmen dauerhaft noch stärker auf die Bedürfnisse der Menschen ausgerichtet.

Informations- und Meinungsbildung findet nach den Worten von Geschäftsführer Oliver Bredel mehr und mehr im Internet statt. „Um die Aktivitäten des Klinikums aus verschiedenen Perspektiven im Web zu beleuchten, haben wir diesen Blog initiiert“, so Bredel weiter. Mit „Forum Remscheid“ will das Klinikum eine Brücke zwischen internen Experten und der Öffentlichkeit herstellen. „Deshalb ist die Beteiligung der Remscheider Bürger an diesem wichtigen Vorhaben eine zentrale Aufgabe“, so der Geschäftsführer weiter.

Das Blog „Forum Remscheid“ finden Sie unter: www.forum-rs.de

Pressekontakt Sana-Klinikum Remscheid:

Susanne Heintzmann
T. (089) 678 204 340
M. (0172) 97 49 300
e-Mail: susanne.heintzmann@sana.de

Fred Schulz
T. (02191) 2090-390 o. -391
M. (0160) 59 19 864
e-Mail: schulz@sw-rs.com