18.12.2013, Bad Wildbad

Kunst mit Herz

Aktuell kann im Neurologischen Rehabilitationszentrum eine neue Kunstausstellung betrachtet werden. Die 74-jährige Künstlerin Christel Schreiber hat schon vor vielen Jahren bemerkt, dass sie das Talent zum Malen von ihrem Vater geerbt hatte. Die ersten Versuche verwirklichte sie auf den Wänden der Zimmer ihrer Kinder, als diese noch sehr klein waren. Als ihr Mann vor einem Jahr verstarb suchte sie nach einer Aufgabe für sich um sich abzulenken und kam auf die Idee zu malen. Langsam fing Christel Schreiber an auf Kartonage zu malen und merkte bald, dass es ihr gut tat und sie damit ihre Trauer besser verarbeiten konnte. Bald fing sie an auf Leinwand zu malen. Acryl ist die Farbe ihrer Wahl und kommt ihrer Art zu malen am meisten entgegen. Es ist gut eine Aufgabe zu haben und Christel Schreiber hatte mit 73 Jahren einen Neuanfang gewagt. Über 60 Bilder haben neue Besitzer gefunden und nun freut sich Christel Schreiber ihre Bilder auch der Öffentlichkeit zeigen zu dürfen. Die Bilder Ausstellung heißt „Kunst mit Herz“ und soll, dass viele Menschen Freude an den Bildern haben und damit zeigen, dass man auch in schweren Zeiten einen Weg finden kann.

Zu sehen sind die Bilder im Erdgeschoss im Neurologischen Rehabilitationszentrum Quellenhof, Kuranlagenallee 2 in Bad Wildbad. Der Eintritt ist frei.


Ihr Pressekontakt:
Bettina Schreiner
Leiter Marketing & Belegung
Neurologisches Rehabilitationszentrum Quellenhof
Kuranlagenallee 2
75323 Bad Wildbad
Telefon 07081/ 179 160
Fax 07081/ 179 109
E-Mail bettina.schreiner@sana.de