Aktuelle Meldungen

News aus unseren Einrichtungen

Presseinformationen

Finden Sie Informationen aus dem Sana-Verbund in unserem Archiv.
15.05.2019, Hürth

Neuer Eingangsbereich für Patienten und Besucher

Baumaßnahmen am Sana-Krankenhaus Hürth

Der ehemalige Eingangsbereich des Sana-Krankenhaus Hürth. Hier entsteht der Anbau für den neuen OP-Bereich.

Anfang Mai ist am Sana-Krankenhaus Hürth eine größere Baumaßnahme gestartet. Der Grund dafür sind die bevorstehende Erweiterung und Sanierung des OP-Bereichs. Im Zuge dessen wurde der Eingangsbereich an der Krankenhausstraße dauerhaft geschlossen und ist für Patienten und Besucher ab sofort nicht mehr nutzbar. Neuer Haupteingang der Klinik ist die heutige Nacht- und Notaufnahme am Besucherparkplatz auf der Rückseite des Gebäudes, der über die Rosellstraße zu erreichen ist.

Mit den Aus- und Umbaumaßnahmen im OP möchte die Klinik das Behandlungsangebot für Patienten noch weiter ausbauen. Hierzu werden die beiden bestehenden OP-Säle erneuert und ein zusätzlicher Saal errichtet. Der Aufwachraum wird von zwei auf sechs Plätze erweitert. Rund sieben Millionen Euro investiert das Sana-Krankenhaus Hürth in die Baumaßnahme, die voraussichtlich im Herbst 2021 fertiggestellt wird.

Kontakt

Pressekontakt:
Julia Colligs
Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing
Tel. 02233 594-530
julia.colligs@sana.de