Aktuelle Meldungen

News aus unseren Einrichtungen

Presseinformationen

Finden Sie Informationen aus dem Sana-Verbund in unserem Archiv.
05.11.2019, Offenbach

Palliare e.V.

Förderverein unterstützt Angebot der Klinik für Palliativmedizin

Die Arbeit der Klinik für Palliativmedizin im Sana Klinikum Offenbach wird seit Herbst 2019 von Palliare e.V. – dem Förderverein zu Gunsten schwerstkranker Patienten unterstützt. Der Verein unter der Schirmherrschaft von Staatsminister a.D. Stefan Grüttner verfolgt das Ziel, Spenden zu sammeln, um gezielt Projekte für Menschen auf der Palliativstation im Sana-Klinikum Offenbach oder in der ambulanten Palliativ-Versorgung zu finanzieren.

Zwar wird den Erfordernissen der Palliativmedizin schon durch die Krankenkassen finanziell Rechnung getragen, etwa durch einen erhöhten Betreuungsschlüssel. Dennoch wird dabei längst nicht alles berücksichtigt, was gerade in der Extremsituation einer aussichtslosen Diagnose für die Betroffenen und auch ihre Angehörigen so wichtig und bedeutsam ist. „Dabei sind es oft Kleinigkeiten, die Großes bewirken – emotional, seelisch, psychisch und damit auch für die Lebensqualität, die gerade am Schluss so wichtig ist!“, so der Vereins-Vorsitzende Dr. jur. Michael Pletzsch, Rechtsanwalt und Notar. Beispielsweise will eine besondere Mahlzeit, die den Todkranken an seine Kindheit erinnert, ebenso finanziert werden, wie die Aroma- und Kunsttherapie, ein Ruheraum für die Patienten oder die Therapiehunde Sissi und Emma.

Die von PALLIARE gesammelten Spenden werden satzungsgemäß direkt den genannten Zwecken zugeführt, um Menschen die bestmögliche Unterstützung und Hilfe zukommen zu lassen und dadurch Momente der Freude und auch Glück auf die Palliativstation zu bringen.

Kontakt

Palliare e.V.
c/o Die Bürgerstiftung Offenbach am Main
Jacques-Offenbach-Straße 22
63069 Offenbach am Main
Telefon: 069 / 840 004 180
FAX:      069 / 840 004 181
E-Mail:   info@palliare.org
Web:      www.palliare.or