Aktuelle Meldungen

News aus unseren Einrichtungen

Presseinformationen

Finden Sie Informationen aus dem Sana-Verbund in unserem Archiv.
02.12.2019, Oldenburg

Neuer Chefarzt der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie an der Sana Klinik Oldenburg

Glückwünsche für den neuen Chefarzt: (v.l.) Hans-Jürgen Andresen, Kaufmännischer Direktor der Sana Klinik Oldenburg, Dietmar Dürkop, Chefarzt der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie der Sana Klinik Oldenburg und Florian Glück, Geschäftsführer der Sana Kliniken Ostholstein GmbH.

Seit dem 1. Dezember ist Dietmar Dürkop neuer Chefarzt der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie an der Sana Klinik Oldenburg. Der bisherige Leitende Arzt übernimmt damit die alleinige Verantwortung für die Abteilung, die bis April 2018 unter der Leitung von PD. Dr. med. Bertram Illert standortübergreifend geführt wurde.

Dietmar Dürkop ist langjähriger Oberarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgischen Abteilung in Oldenburg. Bereits 2017 übernahm der Facharzt für Chirurgie, das Amt des leitenden Arztes. Die Ernennung zum Chefarzt freut den gebürtigen Lübecker sehr. „Dadurch habe ich die Möglichkeit, noch mehr Persönlichkeit in den täglichen Ablauf, die Qualität der Leistung und in den Umgang mit den Patienten einzubringen“, sagt Dürkop über seine neue Aufgabe. Sein ausgesprochenes Ziel ist es, die Angebote der Abteilung weiter auszubauen. „Wir müssen ein breiteres operatives Spektrum in der Allgemein- und Viszeralchirurgie für die Bevölkerung des Nordkreises Ostholsteins anbieten. Vor allem in den Schwerpunkten der Tumorerkrankungen des Magen-und Darmtraktes, der Proktologie sowie der Versorgung von Hernien“, sagt Dietmar Dürkop. So profitieren Patienten von der interdisziplinären Zusammenarbeit mit der in Oldenburg ansässigen Abteilung für Innere Medizin, vor allem der Gastroenterologie.

„Wir freuen uns mit Dietmar Dürkop als Chefarzt eine bisher schon feste Instanz in Oldenburg weiter zu etablieren“, sagt Florian Glück, Geschäftsführer der Sana Kliniken Ostholstein. Die Abteilung wurde in den letzten Jahren in Zusammenarbeit mit der chirurgischen Abteilung in Eutin geführt. „Die nunmehr eigenständige Abteilung stärkt den Standort Oldenburg und erweitert die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Standortes“, so Glück weiter.

Weitere Aufgaben als Chefarzt sieht Dietmar Dürkop darin, seine bisher gemachten Erfahrungen an jüngere Kollegen weiterzugeben, dadurch das chirurgische Team zu stärken und zusammen täglich für jeden Patienten den individuell besten Behandlungsweg zu finden. „Für mich stellt mein Beruf eine Berufung dar und es ist ein Privileg, die Freude und Erfüllung, welche in diesem Beruf erlebt werden kann zu vermitteln. Auch die Möglichkeit Wege aufzuzeigen, um in schwierigen und schicksalhaften Situationen zu bestehen und gestärkt mit neuem Antrieb vorwärts zu gehen, erfüllt mich mit Freude.“ An der Sana Klinik Oldenburg schätzt Dürkop die familiäre Atmosphäre, die hervorragende Zusammenarbeit der einzelnen medizinischen Fachgebiete und das täglichen hohe Engagement der einzelnen Mitarbeiter.

Sein Medizinstudium hat Dietmar Dürkop 1998 an der Medizinischen Universität zu Lübeck absolviert. Er ist glücklich verheiratet und in seiner Freizeit mit Herzblut und Freude mit den eigenen Pferden im Reitsport engagiert.

Am 16. Januar ab 18 Uhr wird sich Dietmar Dürkop in der Reihe Durchblick Gesundheit in der Cafeteria der Sana Klinik Oldenburg als neuer Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie Patienten und Interessierten Bürgern vorstellen. Das genaue Thema geben wir zu einem späteren Zeitpunkt bekannt.

Kontakt

Michael Hesse | Leiter Unternehmenskommunikation, Marketing & PR
Sana Kliniken Ostholstein GmbH | Hospitalstraße 22 | 23701 Eutin
Tel.:     +49 4521 787-1316 | Mob.: +49 175 6860353
michael.hesse@sana.de  | www.sana-oh.de