Radevormwald

Kurse in Qi Gong und Tai Chi

Im alten China wurden Qi Gong und Tai Chi, das chinesische Schattenboxen, häufig als Übungen in der Kampfkunst eingesetzt. Die Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsformen haben in der Geschichte des Reichs der Mitte aber auch in der Medizin und in der Gesundheitsvorsorge eine wichtige Rolle gespielt. Auch in der heutigen Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) nehmen die Bewegungsübungen, die zum Ziel haben, das Qi zu mehren und den Körper sowie die Meridiane für das Qi durchlässig zu machen, eine zentrale Funktion ein. Dies gilt für die verschiedenen Systeme des Qi Gong ebenso wie für das zu den inneren Kampfkünsten zählende Tai Chi. Beide Techniken werden vor allem vorbeugend zur allgemeinen geistigen und körperlichen Gesunderhaltung des Menschen eingesetzt. Dabei haben klinische Studien der westlichen Medizin gezeigt, dass beispielsweise regelmäßiges Praktizieren von Tai Chi diverse positive Auswirkungen auf verschiedene Aspekte der physischen und psychischen Gesundheit hat – so beispielsweise auf das Herz-Kreis-Lauf-System, das Immunsystem, das Schmerzempfinden, das Gleichgewicht und allgemein auf Körperkontrolle, Beweglichkeit und Kraft.

Wer Qi Gong und Tai Chi kennenlernen und ausprobieren möchte; das Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) im Sana Krankenhaus Radevormwald bietet ab November Kurse in beiden Bewegungsformen an. Die Kurse (10 Einheiten / Kursgebühr: € 125,00) laufen ab Dienstag, 6. November, von 10:00 bis 11:15 Uhr (Qi Gong) und ab Donnerstag, 8. November, von 15:30 bis 16:45 Uhr (Tai Chi) in den Räumen des Sport + Seminarcenters Radevormwald, Jahnstraße 29. Interessenten werden gebeten, sich bis Freitag, 2. November, im Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin unter Tel.: 02195 / 600 230 anzumelden.


Ihr Pressekontakt
Schulz, Wessel & Partner GbR
Anja Wessel
Unternehmensberatung
Unternehmensdienstleistungen
Kommunikation & Marketing
PR-Agentur
Hindenburgstr. 60
42853 Remscheid
Tel.: 02191 - 20 90 390/391
Fax: 02191 - 20 90 392
Handy Schulz: 0160 - 59 19 864
Handy Wessel: 0173 - 2 46 88 68
Handy Wüstenhagen: 0172 - 2 01 69 30
e-Mail: schulz@sw-rs.com
e-Mail: wessel@sw-rs.com
e-Mail: wuestenhagen@sw-rs.com