Elmshorn

Bildungszentrum attestiert herausragende Leistungen / 16 Absolvent:innen bleiben bei Regio 19 frisch examinierte Pflegefachkräfte wechseln ins Berufsleben

Drei Viertel der Ausbildung waren durch die Covid-Pandemie geprägt. „Gerade unter diesem Aspekt freuen wir uns sehr, dass der gesamte Kurs bestanden hat“, sagt die BIZ-Chefin. „Alle Teilnehmer:innen waren enorm engagiert und fleißig.“ Mit hoher Motivation hätten die Auszubildenden sich unter Leitung von Christa Kuhrt-Nowak, stellvertretende Leiterin des BIZ, gemeinsam durch Online- und Hybridunterricht gekämpft, um ihr Ausbildungsziel zu erreichen.

Erstmals seit Beginn der Pandemie war es möglich, wieder eine Verabschiedungsfeier zumindest im kleinen Kreis durchzuführen. „Das Team des Bildungszentrums ist sehr stolz auf die Absolvent:innen und wir gratulieren ihnen ganz herzlich zu den bestandenen staatlichen Prüfungen“, sagte Melanie Tulke. 16 der frischgebackenen Pflegefachkräfte sind seit dem 1. April bei den Regio Kliniken im Einsatz.

Bildunterschrift:
Leistungsstarker Jahrgang: Die frischgebackenen Gesundheits- und Krankenpfleger:innen freuen sich über die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung am Regio Bildungszentrum.            Foto: Regio Kliniken