Medizinische SchwerpunkteQualifizierte Grund- und Regelversorgung

Als Klinik der Grund- und Regelversorgung sehen wir unsere Hauptaufgabe in der qualifizierten Betreuung von Patienten mit allgemein-internistischen Krankheitsbildern. Dabei gilt dem Wohlbefinden unserer Patienten und ihrer Sicherheit bei Diagnostik und Therapie unsere besondere Aufmerksamkeit.

Die personelle und medizinisch-technische Ausstattung der Klinik für Innere Medizin erlaubt es uns, einen  Großteil der für das Fachgebiet typischen Erkrankungen auf hohem medizinischen Niveau zu diagnostizieren und zu behandeln.

Das Spektrum umfasst u.a.:

  • Medizinische Notfälle wie Lungenembolie und gastrointestinale Blutungen
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane
  • Erkrankungen des Herzens
  • Stoffwechselerkrankungen, insbesondere Diabetes mellitus
  • Erkrankungen der Lunge
  • Autoimmunerkrankungen
  • Erkrankungen der blutbildenden Organe

Dabei werden die Fachgebiete Kardiologie, Gastroenterologie und Diabetologie durch Fachärzte mit entsprechender Zusatzqualifizierungen bzw. Gebietsanerkennungen betreut.

Für die Behandlung schwerwiegender oder komplizierter Krankheitsbilder verfügt die Klinik über zusätzliche diagnostische und therapeutische Ressourcen, insbesondere durch die enge Kooperation innerhalb der Regio Kliniken und mit unseren Partnern am Hamburger Universitätsklinikum Eppendorf.