Medizinische SchwerpunkteTherapie

Weil die Behandlung psychischer Störungen meist sehr vielschichtig ist, kommen bei uns psycho- und sozialtherapeutisch orientierte sowie medikamentöse Behandlungen zum Einsatz. Es werden sowohl tiefenpsychologisch als auch verhaltentherapeutische Verfahren angeboten. Die medikamentöse Therapie erfolgt leitliniengerecht auf wissenschaftlicher Grundlage. 

Zusätzlich bieten wir Ergotherapie, Physiotherapie (z.B. Sport, Bewegungsbad, Massage) und Entspannungstherapien an. Durch die enge räumliche und fachliche Anbindung an die somatischen Klinikbereiche ist die Mitbehandlung körperlicher Erkrankungen gewährleistet.