Unsere Maßnahmen - Ihre SicherheitCorona-Virus

Begleitpersonenregelung im Krankenhaus vom Roten Kreuz Bad Cannstatt

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Besucherinnen und Besucher,

wir bitten zur Reduzierung von Kontakten und zum Schutz unserer Mitarbeitenden sowie unserer Patienten und Patientinnen darum, nur dann eine Begleitperson mitzubringen, wenn dies aus medizinischen oder persönlichen Gründen zwingend erforderlich ist.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Besuchsregelung im Krankenhaus vom Roten Kreuz Bad Cannstatt

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

gerne möchten wir Sie über das aktuelle und verbindliche Vorgehen am Krankenhaus vom Roten Kreuz informieren:

  • Der Zutritt zum Krankenhaus vom Roten Kreuz richtet sich nach der aktuell geltenden Warnstufe. Derzeit gilt ein Besuchsverbot mit Erlaubnisvorbehalt. Eine Besuchserlaubnis ist nur bei zwingend gewichtigen Gründen in Abstimmung mit dem Ärztlichen Direktor und/ oder den Oberärzten entschieden werden. Besucherinnen und Besucher müssen sich vor Zutritt mittels Antigen-Schnelltest testen lassen. 

Diese Maßnahmen dienen sowohl Ihrem eigenen Schutz als auch dem Schutz Ihrer Angehörigen, anderer Patienten sowie der Krankenhausmitarbeiter. Alle Besucher werden gebeten, diese Festlegung zum Schutz der Patienten zu beachten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


* Wir sind dazu verpflichtet, Ihre Daten zum Zweck der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde nach §§ 16, 25 Infektionsschutzgesetz (IfSG) zu speichern. Die erfassten Daten werden nach vier Wochen gelöscht.