Krankenhaus Rummelsberg

Referent (m/w/d) der Schnittstelle Controlling / Medizincontrolling

  • Schwarzenbruck
  • Vollzeit
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Verstärken Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit als

Referent (m/w/d) der Schnittstelle Controlling / Medizincontrolling
 

+ Hier ist Ihr Einsatz gefragt

  • Erstellung regelmäßiger Berichte, Wirtschaftlichkeitsanalysen und Bearbeitung von Ad-hoc-Anfragen
  • Finanzielle Bewertung von gesetzlichen Änderungen (KHEntg, PpUG etc.)
  • Mitarbeit an Forecast und Mehrjahresplanung
  • Analyse von Monatsabschlüssen und Deckungsbeitragsrechnung
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei Entgeltverhandlungen
  • Erstellen von Business Cases zu diversen strategischen Maßnahmen Entwicklung von Quartalsberichten zu den MDK-Prüfquoten, Analyse der MDK-Verluste, Strafzahlungen und Rückstellungen
  • Vorbereitung und Durchführung der MDK-Strukturprüfungen
  • Überwachung und Sicherstellung der Fristen nach PrüfvV
  • Unterstützung bei externen Datenlieferungen (INEK, Bayerisches Landesamt für Statistik etc.)
  • Bearbeitung der offenen Posten in Zusammenarbeit mit der Finanzbuchhaltung
  • Bearbeitung der GOÄ-Klagefälle in enger Zusammenarbeit mit den Chefärzten

+ Darum sind Sie unsere erste Wahl

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, vorzugsweise mit Schwerpunkt Krankenhausmanagement
  • Fundierte Kenntnisse in den oben genannten Aufgabengebieten
  • Kenntnisse im Bereich der Krankenhaus- und Sozialgesetzgebung (KHEntgG, FPV, SGB V) wünschenswert
  • Gute Anwenderkenntnisse in MS Office
  • Rasche Auffassungsgabe und sehr gute analytische Fähigkeiten
  • Kommunikativ und teamorientiert
  • Die Aufgabe fordert und bietet ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Gestaltungsmöglichkeiten und Eigeninitiative

+ Und darum sind wir Ihre erste Wahl

Als einer der größten Gesundheitsdienstleister in Deutschland verfügt Sana über verschiedene Business Units (Gesundheitsversorgung, Krankenhaus-Services und Gesundheit) und versorgt jährlich rund 2,2 Millionen Patienten nach höchsten Qualitätsansprüchen. Mehr als 35.500 Mitarbeiter an über 54 Standorten vertrauen bereits auf uns.
Sie alle profitieren von einem Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichen Herausforderungen und viel Raum für Eigeninitiative. Bei Sana können Sie sowohl eigene Schwerpunkte entwickeln als auch ein interdisziplinäres Netzwerk aufbauen.

Das Krankenhaus Rummelsberg, in der Trägerschaft der Sana Kliniken AG, verfügt über 335 Betten und ist südöstlich von Nürnberg gelegen. Das Lehrkrankenhaus der Universität Erlangen-Nürnberg ist in den Fachbereichen Orthopädie und Unfallchirurgie (210 Betten), Neurologie (60 Betten), Innere Medizin (30 Betten) und Geriatrische Rehabilitation (60 Betten) weit über die Grenzen der Metropolregion Nürnberg-Fürth-Erlangen hinaus bekannt.

Medizinische und pflegerische Fachkompetenz prägen die Arbeit im Krankenhaus Rummelsberg, was sich in unmittelbarer Nähe zur S-Bahnstrecke „Nürnberg-Neumarkt“ befindet. Das hochspezialisierte Team aus Ärzten sowie Pflegenden behandelt die Patienten ganz im Sinne des Leitmotivs: „In guten Händen gesund werden“.

Sie haben vorab noch Fragen?
Colin Moderhak, Leitung Controlling, beantwortet sie Ihnen gerne:
Telefon 09128 5043160 | colin.moderhak@sana.de

Für Ihre Bewerbung geht es hier entlang:
kru-personal@sana.de

Krankenhaus Rummelsberg
Rummelsberg 71
90592 Schwarzenbruck

 www.sana.de/rummelsberg/

MEHR ÜBER UNS IM SOCIAL WEB

Logo audit berufundfamilie
Logo Great Place to Work