Medizinische SchwerpunkteUnsere speziellen Corona-Schutzmaßnahmen

Liebe Patient*innen,

Ihre Sicherheit während des Aufenthaltes in unserer Klinik hat auch in Zeiten der Corona-Pandemie für uns höchste Priorität. Um eine umfassende und individuell zugeschnittene Therapie weiterhin gewährleisten zu können, haben wir umfassende Vorkehrungen getroffen. Diese haben sich sehr gut bewährt und ermöglichen uns die Durchführung der Einzeltherapien wie auch die Behandlung in Gruppen. Aufgrund der großen Sorgfalt und schnellen Reaktion aller Mitarbeiter*innen aber auch der Kooperation unserer Patient*innen konnten Corona-Virus-Ausbrüche bislang wirksam verhindert werden.

Unser Hygienekonzept beinhaltet ein gestuftes Vorgehen:

  1. Abfrage einer Corona-Risiko-Checkliste vor der Aufnahme in die Klinik und Aktualisierung am Aufnahmetag.
  2. Corona-Testung aller Patient*innen am Aufnahmetag. Die Therapie beginnt nach Vorliegen des negativen Testergebnisses. Bis auf Ausnahmen liegt das Ergebnis bereits am selben Abend vor.
  3. Alle Patient*innen tragen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz. Dieser wird von der Klinik zur Verfügung gestellt.
  4. Tägliche Symptomabfrage und Temperaturkontrolle während des Aufenthaltes.
  5. Reduktion von Kontakten:
    - feste Stationsteams aller Berufsgruppen.
    - Gruppentherapien in stationsbezogenen Kleingruppen.
    - Schulungsinhalte soweit möglich als Video-Kanal
  6. Besuchsverbot zur Vermeidung einer Infektionseintragung von außen.
  7. Alle Mitarbeitenden tragen eine FFP2-Maske.
  8. Regelmäßige Teststrategie für alle Mitarbeitenden dreimal wöchentlich.
  9. Strenge Durchsetzung der Abstands- und Hygieneregeln für Mitarbeitende und Patient*innen

Um Sie in unserem Hause bestmöglich zu schützen, werden die Prozesse stets an die aktuellen Entwicklungen und die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes und der Gesundheitsbehörden angepasst. Im Übrigen ist ein großer Teil unseres medizinischen Personals bereits gegen das Covid-19-Virus geimpft. 

Wir wünschen Ihnen auch in Zeiten der Pandemie einen erfolgreichen Aufenthalt in unserer Klinik.