Reisetagebuch

Sana on Tour

36 Stationen, 36 Abenteuer und 3652 Kilometer – ein kleiner Bär reist in einer Zeitkapsel mit GPS-Tracker einmal quer durch Deutschland.

Treffenderweise fällt das 40-jährige Bestehen der Sana Kliniken AG in das Olympiajahr 2016. Und ähnlich wie das Olympische Feuer, das kurz vor dem Großereignis in Rio de Janeiro von Griechenland bis an den Zuckerhut gebracht wird, möchten auch wir etwas ganz Besonderes einmal quer über die Sana Landkarte schicken: eine mit einem GPS-Sender versehene Zeitkapsel in Form einer Box, deren Weg per Internet auf unserer Homepage in Echtzeit nachverfolgt werden kann.

Die Kapsel startet am 11. März in Ismaning und wandert von dort aus von Haus zu Haus, ehe sie nach einer Strecke von 3652 Kilometern wieder in der Konzernzentrale eintreffen wird.

Auf ihrer Reise wird die Zeitkapsel von jedem Haus mit einer am Tage ihres Eintreffens erschienenen Lokalzeitung bestückt und mit neuem Leben gefüllt. So werden über den gesamten Aktionszeitraum hinweg die lokalen Nachrichten der Häuser des Sana Verbundes gesammelt. Wieder in Ismaning angekommen, wird die Zeitkapsel schließlich auf dem Konzerngelände verwahrt und zum 50-jährigen Jubiläum der Sana Kliniken AG wieder hervorgeholt, um ihm Rahmen der offiziellen Feierlichkeiten geöffnet zu werden.

Begleitet wird das Projekt von „Sana“, einem rund 20 cm großen Teddybären. Welche Abenteuer er dabei erlebt, wie er von A nach B kommt, was er dabei alles sieht, wen er trifft und wann er seine Deutschland-Rundreise erfolgreich abgeschlossen haben wird, erfahren Sie bei uns – täglich, rund um die Uhr und in Echtzeit.