image

Initiative des Bundesverbands der Privaten Krankenversicherung„Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“

Mehr als 1,2 Millionen Deutsche sind in der Pflege tätig und arbeiten Tag für Tag mit vollem Einsatz für die Gesundheit ihrer Patientinnen und Patienten – unter ihnen auch tausende Fachkräfte aus unseren über 50 Sana Einrichtungen. Der Wettbewerb um „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ ist eine Initiative des Bundesverbands der Privaten Krankenversicherung (PKV) und wurde das erste Mal 2017 ins Leben gerufen, um die Leistungen des pflegerischen Personals in Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen zu würdigen und auf ihre Bedeutung im Gesundheitssystem aufmerksam zu machen.

Am 1. März 2021 geht der Wettbewerb um „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ in eine neue Runde. Dann können bis 30. April engagierte Pflegeprofis nominiert werden. Auch der Sana Verbund nimmt in diesem Jahr wieder teil.

Bereits zum dritten Mal zeichnet der Bundesverband der Privaten Krankenversicherung „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ für ihr Engagement aus – aufgrund der Corona-Pandemie dieses Jahr im Rahmen eines bundesweiten Online-Wettbewerbs. Auch wir wissen um unsere vielen Fachkräfte in der Pflege, die jeden Tag zum Wohle der Patienten vollen Einsatz zeigen und sich außerordentlich engagieren. So konnten sich auch beim letzten Mal wieder Pflegeprofis aus Sana Einrichtungen einen Platz auf dem Podest sichern.

Siegerinnen und Sieger des letzten Wettbewerbs

  • Manuel Strohdeicher, Wundmanager aus dem Sana Klinikum Hameln-Pyrmont und seit 21 Jahren in der Pflege tätig, wurde im letzten Jahr als Bundessieger im Wettbewerb um „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ ausgezeichnet.
  • Im Bereich der Landessieger wurden sogar vier Plätze mit Pflegefachkräften der Sana belegt: Das Team 3C der Kinderklinik am Sana Klinikum Offenbach, das Pflegeteam der Gerontopsychiatrie, Station L2b, am Sana-HANSE-Klinikum Wismar, Manuel Strohdeicher (Sana Klinikum Hameln-Pyrmont) und das Team der Station Neurologie am Lausitzer Seenland Klinikum.
  • In der Kategorie der Auszubildenden überzeugten Lukas Dieter, Sana Klinikum Offenbach, sowie Melissa Steinhof und Nora Schindler aus den Sana Kliniken Leipziger Land, Borna.

 

Kleine Geste, große Bedeutung

Wenn auch Sie engagierte Pflegerinnen und Pfleger oder ganze Pflegeteams bei Sana kennen, die den Titel „Pflegeprofi“ verdient haben, können Sie diese noch bis 30. April ganz einfach auf der Website „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ nominieren. Dort finden Sie zudem auch weiterführende Informationen sowie die Teilnahmebedingungen. Wir freuen uns, wenn Sie sich beteiligen und unsere Pflegeprofis bei Sana unterstützen.

Unterstützen Sie hier die Pflegekräfte der Sana!