Ismaning

Best Managed Company: Sana mit renommierten Preis ausgezeichnet

Gütesiegel für Patienten und Geschäftskunden 

„Dieser Award ist eine Belohnung für unsere 35.000 Mitarbeiter, die Tag für Tag einen ausgezeichneten Job machen – insbesondere in den vergangenen zwei Jahren”, kommentierte der Vorstandsvorsitzende Thomas Lemke die feierliche Verleihung in Düsseldorf. Diese Auszeichnung sei auch gegenüber Patienten, Kunden und Geschäftspartnern relevant. Ihnen würde dadurch von unabhängiger Seite bescheinigt, dass sie auf einen „ausgezeichneten Partner” in der Gesundheitsversorgung und Zusammenarbeit setzen könnten. Außerdem werde er helfen, Sana weiter als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren.

„Als Preisträger des Best Managed Companies Award stellt Sana seine herausragende Unternehmensführung erfolgreich unter Beweis“, hieß es in der Würdigung bei der Preisverleihung. „Sana ist damit nicht nur Benchmark für den deutschen Mittelstand, sondern steht zugleich für eine starke wie bedachte Wirtschaft in bewegten Zeiten“, so Markus Seiz, Director und  Programmleiter bei Deloitte Private, die die Auszeichnung federführend vergibt. Nur wenn ein Kandidat „eine hohe Performance in allen begutachteten Bereichen nachweisen kann“, wird er als Best Managed Company ausgezeichnet. 

 

Starke Unternehmenskultur als ein wichtiger Werttreiber

Die ausgezeichneten Unternehmen haben eine formale Methodik zur Strategieentwicklung, stellen sicher, dass die Strategie die Interessen aller Stakeholder aufgreift, verfügen, so Deloitte, über die richtigen Kompetenzen und Kennzahlen zur Umsetzung ihrer Strategie und kommunizieren diese klar und konsistent auf allen Ebenen der Organisation. Sie entwickeln wertvolle Kompetenzen und Ressourcen, sind umsetzungsorientiert, konzentrieren sich auf Produktivität und Innovation und legen Wert auf die richtigen Mitarbeiter zur Umsetzung ihres Geschäftsmodells und ihrer Strategie.

Wichtig sei ebenso eine starke Unternehmenskultur, die Wert darauf lege, Mitarbeiter und ihr Führungsteam aktiv weiterzuentwickeln. Darüber hinaus zeichne diese Unternehmen ein ganzheitliches Vergütungssystem aus, ebenso berücksichtigen sie die Themen Kontinuität und Nachfolge in ihrem Handeln und ihrer Planung umfassend. Sie verfügen über wirksame Corporate-Governance-Strukturen, nutzen Kennzahlen zur Steuerung und wenden die erforderliche Disziplin bei den Finanzen an. 

 

Weitere Informationen zum Best Managed Company-Award: hier

 

Pressemitteilung herunterladen


Über Sana Kliniken AG
Sana Kliniken AG ist der führende integrierte Gesundheitsdienstleister im deutschsprachigen Raum mit über 120 Einrichtungen (darunter mehr als 50 Krankenhäusern und MVZ), zwei Mio. behandelter Patienten und einem Umsatz von drei Mrd. Euro im Jahr 2021. 25 private Krankenversicherungen sind Eigentümer der Gruppe. Gemeinsam stehen Eigentümer und Sana Kliniken für eine umfassende Gesundheitsversorgung. Sana Kliniken erbringt von der Prävention, über die ambulante und stationäre Versorgung sowie Nachsorge, Reha und Hilfsmitteln bis zu B2B-Services in Einkauf, Logistik und im Med-Tech-Bereich integrierte Gesundheitsleistungen für Patienten und Unternehmen.
 

Pressekontakt Sana Kliniken AG:
Pressestelle
T. (089) 678 204 340
E-Mail: presse@sana.de | www.sana.de