Vorteile einer strategischen Partnerschaft mit den Sana Kliniken

Die Fragestellung nach der Privatisierung eines Krankenhauses geht über die rein wirtschaftliche Betrachtung hinaus. Vielmehr gilt es den richtigen strategischen Partner zu finden. Sana bietet für eine Partnerschaft folgende Vorteile:

Jahrzehntelange Expertise

Sana steht für vier Jahrzehnte erfolgreiches Management von Krankenhäusern. Wir entwickeln nachhaltige medizinisch-pflegerische Konzepte, die dazu beitragen, Kliniken aller Größenordnungen langfristig zu sichern und die Versorgungsqualität zu verbessern.

Verlässlichkeit

Unser Geschäftsmodell ist auf langfristigen Erfolg und das konstruktive Miteinander aller Beteiligter ausgerichtet. Hohe Verlässlichkeit und Transparenz in unserem Handeln sind zentrale Bestandteile unseres unternehmerischen Wirkens.

Fokus auf Qualität und Transparenz

Sana steht für uneingeschränkte Transparenz. Aus diesem Grund haben wir das trägerübergreifende Klinikportal „Qualitätskliniken.de“ ins Leben gerufen. Den steigenden Anforderungen an die Sicherheit von Patienten werden wir durch ein konzernweites Qualitäts-, Hygiene- und Risikomanagement gerecht.

Langfristige Perspektiven für Mitarbeiter

Unsere Tarifpartnerschaften mit der Ärztegewerkschaft Marburger Bund und der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di geben Beschäftigten, unabhängig vom Standort, langfristige Perspektiven sowie umfangreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Sana beteiligt Klinik-Mitarbeiter am Unternehmenserfolg und bietet Auszubildenden mit guten Abschlüssen eine Arbeitsplatzgarantie.

Gesellschaftliche Verantwortung

Sana ist in mehr als 50 Städten und Landkreisen als bedeutender Arbeitgeber vertreten. Die gesellschaftliche Verantwortung, die daraus erwächst, zeigt sich in über 150 sozialen Projekten unserer Krankenhäuser.

Nachhaltiges Wirtschaften

Nachhaltiges Wirtschaften ist die notwendige Basis für zukunftsfähige Investitionen, den Einsatz neuester Technologien, die Umsetzung innovativer Versorgungsmodelle und die laufende Entwicklung und Förderung der Mitarbeiter.

Stabiler Gesellschafterkreis

Die Sana Kliniken AG ist nicht börsennotiert. Hinter dem Unternehmen stehen 25 führende private Krankenversicherungen, die eine nachhaltige und hochwertige Gesundheitsversorgung der Patienten im Fokus haben. Sana ist somit weder ein Konzernunternehmen, noch eigentümerdominiert, noch durch Finanzinvestoren beherrscht.

Kontakt

Generalbevollmächtigter Mergers & Acquisitions
Peter Pommerenke  

Sekretariat
Andrea Riedl
Tel.: 089 678204-331
Fax: 089 678204-99331
andrea.riedl@sana.de