Für Angehörige und BesucherUnsere Besucherregelung in Corona-Zeiten

Lieber Besucher,

Auf Grund der nun stetig sinkenden Inzidenzzahl, wird an unseren Kliniken die Besucherregelung angepasst.

  • Jeder Patient darf einmal pro Tag für maximal eine Stunde besucht werden. In diesem Zusammenhang gelten festgelegte Besuchszeiten (je nach Bettplatz), die jeweils an der Pforte/Information erfragt werden müssen (KH Cham: 09971/409-0; KH Bad Kötzting: 09941/20-0).
    Zulässig ist in der Regel ein Besucher pro Patient, wobei die Besuchsperson täglich wechseln kann. Möglich ist darüber hinaus, dass die Besuchsperson von einem Kind im Alter bis 12 Jahren (ohne Test) begleitet wird. Individuelle Absprachen gelten auf der Geburtsstation, auf den Isolierstationen und bei der Begleitung von Schwerstkranken und Sterbenden.
     
  • Für den Zutritt von Besuchern gilt künftig, dass der Zutritt nur mit Vorlage eines negativen Schelltests (nicht älter als 24 Std.) oder eines PCR-Tests (nicht älter als 48 Std.) erlaubt ist. Dies gilt auch für geimpfte und genesene Personen. Die Besucher müssen sich vor dem Besuch an der Pforte/Information melden und dort ihr negatives Testergebnis vorzeigen.
     
  • Besucher müssen eine FFP-2 Maske tragen sowie die Abstands- und Hygieneregeln einhalten.
     
  • Bei Nicht-Einhaltung der Besuchsregeln kann die Besuchsberechtigung entzogen werden.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.