BetriebsratEs gibt immer was zu tun - Wir packen es an!

Der Betriebsrat vertritt die Interessen der rund 750 Beschäftigten gegenüber dem Arbeitgeber.
Im Betriebsausschuss erfolgt die Vorbereitung der wöchentlichen Betriebsratssitzungen. Einmal pro Monat findet ein Gespräch mit der Geschäftsleitung im Rahmen der Betriebsratssitzung statt.

Durch Betriebsbegehungen halten wir Kontakt zu den Kollegen. Der direkte und schnelle Draht zu den Beschäftigten ist unerlässlich.

Als Informationsquelle steht den Beschäftigten das Commit zur Verfügung. Sowohl betriebsspezifische, allgemeine wie auch Informationen der Gewerkschaft ver.di finden sich an den Infotafeln der Standorte.
Wichtige Angelegenheiten werden als Sonderinformation bekanntgegeben.

Betriebsvereinbarungen sorgen für Klarheit und regeln Ansprüche.

Eine Betriebsversammlung pro Quartal dient der gegenseitigen Information zwischen dem Betriebsrat und den Arbeitnehmern und fördert den Austausch und die Meinungsbildung.
Im Rahmen der vertrauensvollen Zusammenarbeit ist die Geschäftsführung regelhaft mit einem Punkt in der Tagesordnung berücksichtigt.

Die Mitglieder

Die 13 Mitglieder

  • Andrea Höpfl – Vorsitzende
  • Karsten Straßburger – Stellvertretung
  • Bernhard Burger
  • Armin Haimerl
  • Karin Riederer
  • Dipl. med. Eberhard Arnold
  • Ralf Schönfeld
  • Ursula Kleudgen
  • Rosa Schichtl
  • Evi Zierl
  • Tina Ruhland-Feiner
  • sowie zwei weitere Mitglieder

Kontakt

Tel.: 09971 409-529
andrea.hoepfl@sana.de

Die Schwerbehindertenvertretung

Die Schwerbehindertenvertretung nimmt sich der Interessen der schwer behinderten Menschen in Betrieb an. Unsere Arbeit fördert und sichert die berufliche Eingliederung von schwer behinderten Menschen sowie die Beratung und Hilfestellung im Betrieb.

Die Mitglieder

  • Barbara Lindner, Vertrauensfrau
  • Renate Breu, 1. Stellvertreterin
  • Annegret Stock, 2. Stellvertreterin

Kontakt

Tel.: 09461 - 400 369  
barbara.lindner@sana.de