Für Besucher & AngehörigeBesuch ist stets willkommen

Liebe Besucherinnen und Besucher, 

aufgrund der aktuell wieder steigenden Fallzahlen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie in der Region gilt ab Dienstag, den 6. Oktober 2020 wieder ein Patienten-Besuchsverbot im Sana-Herzzentrum Cottbus für alle Stationen und Einrichtungen. Wir reagieren damit auf die steigenden Fallzahlen, um bereits frühzeitig unsere Patientinnen und Patienten, aber auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen, auch wenn wir bisher keine hospitalisierten Fälle behandeln. Bitte nutzen Sie alternative Wege, Ihre Angehörigen zu kontaktieren (Telefon, E-Mail).

Um Ihnen allen dennoch einen uneingeschränkten Kontakt zu Ihren Liebsten zu ermöglichen, stehen die Patiententelefone kostenfrei zur Verfügung. Die Nummer des Patiententelefons finden unsere Patienten direkt am Patientenbett, nachdem Sie eine entsprechende Telefonkarte auf Wunsch bei der Aufnahme in unsere Klinik erhalten haben.

Sollte Ihnen die Telefonnummer noch nicht bekannt sein, erreichen Sie unser freundliches Empfangsteam unter 0355 480-0. Darüber hinaus erhalten unsere Patienten kostenfreie WLAN-Zugänge direkt am Empfang. In Einzelfällen (z. B. im Rahmen der Sterbebegleitung) kann nach telefonischer ärztlicher Rücksprache über begründete dringende Ausnahmen entschieden werden. Die entsprechenden Telefonnummern erhalten Angehörige gern von unserem freundlichen Empfangsteam, das Sie unter 0355 480-0 / Intensivstation 0355 480-2300 erreichen. 

Vielen Dank, dass Sie durch die Beachtung dieser Regeln dazu beitragen, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.