Bei wichtigen ethischen FragestellungenLeitlinien unseres ethischen Handelns

Zentrale Handlungsanweisungen zu wichtigen ethischen Fragestellungen – entwickelt unter wissenschaftlicher Beratung von Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten unter Leitung des Bereichs Sana Qualitätsmedizin - stellen sicher, dass alle Sana Kliniken nach den gleichen hohen ethischen Grundsätzen verfahren.

Dazu gehören etwa:

  • Durchführung ethischer Fallbesprechungen
  • Anforderung psychosozialer Unterstützung
  • Transfusionsfreie Behandlung von Zeugen Jehovas
  • Umgang mit Sterbenden: Berücksichtigung von Patientenverfügungen, Schaffung einer würdigen Atmosphäre des Abschiednehmens
  • Bereitstellung eines Abschiedsraumes
  • Umgang und Pflege von Patienten unterschiedlicher Religionszugehörigkeit