Monitoring Herzmedizin

Klinik für Kardiologie

Klinik für Kardiologie

Sana Herzzentrum CottbusKlinik für Kardiologie

Patienten mit Erkrankungen der Herzkranzgefäße, mit angeborenen und erworbenen Herzklappenfehlern im Erwachsenenalter, mit entzündlichen Erkrankungen des Herzmuskels, Kardiomyopathien und Herzrhythmusstörungen treffen in der Klinik für Kardiologie im Sana-Herzzentrum Cottbus auf kompetente und erfahrene Spitzenmediziner, innovative Behandlungsmethoden und eine hochmoderne Ausstattung. Dem Chefarzt Dr. Axel Harnath stehen eine Leitende Oberärztin, drei Oberärzte und 19 Funktions- und Assistenzärzte sowie 30 Pflegekräfte zur Seite.

Jährlich werden hier gut 2.800 Patienten behandelt. Zu den umfangreichen diagnostischen Maßnahmen und den nichtchirurgischen Therapien sämtlicher Herzerkrankungen zählen beispielsweise die TAVI (minimalinvasiver Herzklappenersatz), Defibrillator- und Herzschrittmacherimplantationen, interventionelle Mitralklappentherapie (MitraClip), elektrophysiologische Untersuchungen (EPU), Ablationsverfahren, hochkomplexe Koronarinterventionen. Ein modernes Herzkatheterlabor mit einer Multifunktionseinheit für Hybridverfahren und angegliedertem Funktionsbereich ermöglicht alle kardiologischen Standarduntersuchungen und zahlreiche Spezialeingriffe. Dank der 24-Stunden-Bereitschaft sind die Patienten rund um die Uhr in besten Händen.

content line background

Kontakt

Chefarzt
Dr. med. Axel Harnath

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie